Hund, Katze oder Meerschweinchen? Das ist das beliebteste Haustier der Deutschen

München - Laut einer Umfrage interessierten sich 2021 über 33 Millionen Deutsche für Haustiere. Hunde, Katzen, Vögel oder andere Kleintiere gehören für viele einfach zu einem erfüllten Leben dazu. Doch welches Haustier ist in Deutschland am begehrtesten?

Hund, Katze oder Meerschweinchen? Eins ist klar: Zahlreiche Menschen in Deutschland wollen nicht ohne Haustier sein.
Hund, Katze oder Meerschweinchen? Eins ist klar: Zahlreiche Menschen in Deutschland wollen nicht ohne Haustier sein.  © Bildmontage: pyotr/123RF, larisap/123RF

Das Online-Portal Vergleich.org hat Suchanfragen, die auf konkrete Kaufintention hinweisen, unter die Lupe genommen.

Auf Platz 1 landet klar der Hund. Mit 105.790 Online-Suchanfragen pro Monat lässt er andere Haustier weit hinter sich. Die Hundehaltung bringt viele gesundheitliche Vorteile mit sich: So helfen tägliche Gassi-Runden dem Herz-Kreislaufsystem und tragen zu einem verbesserten Sozialleben bei.

Auf Platz 2 liegt die Katze: 81.720 Mal wurde innerhalb eines Montags "Katze kaufen" gesucht. Mit 15,7 Millionen Tieren sind Katzen übrigens die am meisten verbreiteten Haustiere in Deutschland (2020). Hunde kommen dagegen "nur" auf 10,7 Millionen.

"Das Streicheln von Katzen kann den Stresspegel senken, und das Schnurren soll sogar eine heilende Wirkung auf die Knochen entfalten", erklärt Vergleich.org.

Überraschenderweise landet der Papagei auf Platz 3 mit 53.800 Online-Suchanfragen. Die exotischen Vögel sind gesellige Tiere und müssen immer mindestens zu zweit gehalten werden. Besonders intelligent und sprachbegabt sind Graupapageien. Je nach Art können die Vögel bis zu 50 oder sogar 70 Jahre alt werden.

Eine Anschaffung muss daher wohlüberlegt sein.

Nach Hund, Katze und Papagei: Wellensittich und Meerschweinchen auf Platz vier und fünf

Für die Anschaffung dieser Haustiere interessieren sich Menschen in Deutschland besonders.
Für die Anschaffung dieser Haustiere interessieren sich Menschen in Deutschland besonders.  © vergleich.org

Der aus Australien stammende Wellensittich landet mit 38.520 Online-Suchanfragen auf Rang 4. Auch sie müssen in Paaren oder gleich als Schwarm gehalten werden.

Mit 38.050 Online-Suchanfragen hat es auch das Meerschweinchen knapp hinter den Wellensittichen in die Top Five geschafft. Die südamerikanischen Nager sollten ein ausreichend großes Gehege mit Versteckmöglichkeiten haben, dass sie sich mit Artgenossen teil.

Anfangs etwas scheu, sind die beliebten Kleintiere durchaus gelehrig und handzahm.

Titelfoto: Bildmontage: pyotr/123RF, larisap/123RF

Mehr zum Thema Welches Haustier passt zu mir?: