Hund findet Handy im Park: Was dann passiert, hat keiner erwartet

Netz - Dieser Hund hat den richtigen Riecher gehabt!

Hund Buddy hat auf einem wildfremden Telefon dieses süße Selfie hinterlassen.
Hund Buddy hat auf einem wildfremden Telefon dieses süße Selfie hinterlassen.  © Screenshot Twitter

Hund Buddy findet beim Herumstromern im Park zufällig ein herrenloses Handy, das im Gras liegt.

Offenbar war der Vierbeiner so neugierig, als er das Mobilgerät fand, dass er sofort mit seiner Pfote draufdrückte - und aus Versehen ein Selfie von sich schoss!

Das Ergebnis ist herzallerliebst: Buddy schaut mit neugierigem Blick und herunterhängenden Schlappohren direkt in die Kamera, während seine Zungenspitze aus seinem Maul herausschaut.

"Das ist Buddy. Er fand ein Telefon im Park und beschloss, ein Selfie darauf zu lassen", lautet die treffende Überschrift des süßen Tweets.

Als der Handy-Besitzer sein Gerät wiedergefunden hatte, staunte er nicht schlecht, als er diesen besonderen Schnappschuss darauf fand.

Auch auf Twitter kam das Bild gut an. Beinahe 130.000 Likes konnte der Beitrag innerhalb von zwei Tagen sammeln. In über 10.000 Kommentaren drückten viele User bereits ihre Begeisterung für Fellnase Buddy aus.

Hund Buddy hat mit seinem Selfie einen Twitter-Trend ausgelöst

Einige Hundebesitzer fühlten sich von Buddys Bild dazu animiert, ein Selfie von ihrem Vierbeiner zu teilen.
Einige Hundebesitzer fühlten sich von Buddys Bild dazu animiert, ein Selfie von ihrem Vierbeiner zu teilen.  © Screenshot Twitter

"Ich wünschte, das wäre mein Handy", schwärmt ein Nutzer von der süßen Aufnahme. "Ein Fotografie-Genie", antwortet ein anderer. Vor allem sein Gesichtsausdruck stößt auf viel Gegenliebe: "Wie er die Zunge zeigt ... einfach süß"

Einige können gar nicht genug von dem Vierbeiner bekommen: "Behalt das Handy, Buddy. Wir wollen mehr Fotos", schreibt ein User.

"Endlich die richtige Verwendung für den Portrait-Modus. Menschen, nehmt es zur Kenntnis! Dies ist eine großartige Komposition eines Hundes", witzelt ein anderer.

Unter dem Tweet haben sich einige Hundebesitzer dazu entschieden, ebenfalls Selfies ihrer Tiere zu posten. Dabei sind manchmal süße, manchmal lustige Schnappschüsse entstanden.

Hund Buddy hat also nicht nur die Herzen der Internet-Community mit seinem Foto erobert, sondern einen echten Trend ins Leben gerufen, der zahlreiche Nachahmer mit sich zieht.

Titelfoto: Screenshot Twitter

Mehr zum Thema Tiere:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0