Hund jagt Stachelschwein hinterher: Das nimmt kein gutes Ende

New York - Autsch, das tat weh! Die Jagd auf ein Stachelschwein hatte fatale Folgen für den Bernhardiner "Ruckus".

Autsch! Für den Bernhardiner "Ruckus" endete die Jagd nach einem Stachelschwein in einer Katastrophe.
Autsch! Für den Bernhardiner "Ruckus" endete die Jagd nach einem Stachelschwein in einer Katastrophe.  © Screenshot/Humane Society of the Treasure

Denn dieser konnte es nicht lassen, im US-Bundestaat New York einem Stachelschwein hinterherzujagen. Das hatte üble Konsequenzen für den Vierbeiner:

Das verfolgte Tier wusste sich zu wehren und rannte direkt in das Gesicht von Ruckus hinein - die spitzen Stacheln blieben somit fest in seiner Schnauze stecken.

Der Besitzerin blieb keine andere Möglichkeit, ihren lädierten Hund in die Tierarztpraxis zu fahren. Für die Mitarbeiter der "Lollypop Farm" war Ruckus' Aktion jedoch nichts neues mehr, denn es war nicht das erste Mal, dass die Jagd nach einem Stachelschwein übel für den Vierbeiner endete.

Seehundbaby strandet im Hafen, von der Mutter fehlt jede Spur
Tiere Seehundbaby strandet im Hafen, von der Mutter fehlt jede Spur

"Ruckus kam mit einem Gesicht voller Stacheln auf der Lollypop Farm an - und es war nicht sein erstes Mal!", verriet ein Mitarbeiter der "Daily Mail".

Stachelschweine können bis zu 30.000 Stacheln abschießen. Meistens fühlen sich die Tiere schnell bedroht, auch wenn sich ein Hund nur neugierig verhält, so der Mitarbeiter weiter. Die Prozedur, die spitzen Stacheln wieder herauszuziehen, gestaltete sich ziemlich schwierig und vor allem schmerzhaft.

Glücklicherweise gelang es den Tierärzten, alle Stacheln ohne Komplikationen zu entfernen. Weil seine Besitzerin so geschockt war und zudem die Kosten für die Behandlung nicht zahlen konnte, gab sie den armen Ruckus im Tierheim ab.

Mittlerweile hat der Bernhardiner wieder neue Besitzer gefunden. "Bei uns findet er sicher keine Stachelschweine", so sein neues Frauchen Erin Griffin.

Titelfoto: Screenshot/Humane Society of the Treasure

Mehr zum Thema Tiere: