Familie gibt Hündin nach 13 Jahren ins Tierheim: Der Grund verschlägt der Leiterin die Sprache

Charlotte (North Carolina/USA) - Sie hat in ihrer Laufbahn als Tierheimleiterin schon vieles erlebt. Doch das hat selbst Chrissy Elder von "Forgotten Now Family Rescue" die Sprache verschlagen. Nach 13 gemeinsamen Jahren kam kürzlich eine Familie in ihr Tierheim, das in Charlotte, North Carolina, sitzt, um ihre Hündin Elsie dort abzugeben. Auf TikTok machte Elder ihrem Ärger Luft.

Was für ein Pech: Nach 13 gemeinsamen Jahren ist Hündin Elsie nicht mehr gut genug für ihre Familie, muss ins Tierheim.
Was für ein Pech: Nach 13 gemeinsamen Jahren ist Hündin Elsie nicht mehr gut genug für ihre Familie, muss ins Tierheim.  © Collage: Screenshots/TikTok/@chrissyrescuer

"Dreizehn Jahre lang hat sie mit dem Schwanz gewedelt, wenn sie den Raum betraten. Dreizehn Jahre lang hat sie ihr Haus zu einem Zuhause gemacht. Sie war eine treue beste Freundin ... Dann sagten sie, sie verlange zu viel und sie könnten sie nicht mehr behalten", schrieb die Tierheimleiterin am 10. Mai neben eine Fotoserie mit der Fellnase.

Elsie gehöre nicht in ein Tierheim, so die empörte US-Amerikanerin. Sie gehöre sofort zurück auf ihr Hundebett.

"Sie verdient es, dort zu liegen und sich zu winden, wenn ihr neuer bester Freund nach Hause kommt. Sie verdient jemanden, der dieses Leben mit ihr in ihren letzten Jahren genießt. Sie hat noch so viel Liebe und Leben übrig."

Besitzer sperrt Hund in überhitztem Auto ein und geht wandern!
Hunde Besitzer sperrt Hund in überhitztem Auto ein und geht wandern!

Doch was wird nun aus Elsie? Hat sie mit ihren 13 Jahren überhaupt noch eine ernstzunehmende Chance, eine neue Familie zu finden?

Hündin Elsie steht ein Happy End bevor

Glück im Unglück: Hunde-Seniorin Elsie "winkt" freudig - ein Happy End wartet auf sie.
Glück im Unglück: Hunde-Seniorin Elsie "winkt" freudig - ein Happy End wartet auf sie.  © Screenshot/TikTok/@chrissyrescuer

Newsweek fragte bei Chrissy Elder nach, die zum Glück nur Gutes zu berichten hatte. Denn nachdem ihre TikTok-Fotoserie mit Elsie mehr als 50.000 Klicks erhalten hatte, war ein Stein ins Rollen gekommen.

Inzwischen hat sich sogar eine Familie bei Elder gemeldet. "Elsie wird hier in Charlotte in ein wunderschönes Zuhause ziehen", bestätigte die Tierfreundin dem US-Magazin. "Sie lieben sie jetzt schon so sehr. Sie bekommt auch ältere Fellgeschwister", ergänzte sie.

Somit ist die Sache für Elsie noch einmal gut ausgegangen. Doch leider kommt es häufiger vor, dass ältere Hunde ins Tierheim abgeschoben werden.

Über 37 Grad im Auto, Polizist zertrümmert Scheibe: "Ich weiß, Kumpel – ich hole dich da raus!"
Hunde Über 37 Grad im Auto, Polizist zertrümmert Scheibe: "Ich weiß, Kumpel – ich hole dich da raus!"

Viele von ihnen haben dann nicht so viel Glück wie Elsie.

Titelfoto: Collage: Screenshots/TikTok/@chrissyrescuer

Mehr zum Thema Hunde: