Golden Retriever soll in Hundebox bleiben: Was ein Baby dann tut, verzaubert so viele

New Jersey (USA) - Diese zwei haben es faustdick hinter den Ohren. Obwohl Baby Shalom (13 Monate) und Golden-Retriever-Mädchen Skylar (3) noch viel lernen müssen, wissen sie sich bereits mit ausgebufften Tricks zu helfen. Während die Hündin eigentlich in ihrer Hundebox ihr Plätzchen finden soll, müsste sich Shalom darum kümmern, seine Fertigkeiten zu trainieren. Doch das kleine Dream-Team hat Besseres zu tun: gemeinsam spielen. Dafür hat sich der kleine Junge bereits etwas einfallen lassen.

Baby Shalom (13 Monate) und Golden-Retriever-Mädchen Skylar sind unzertrennlich - wortwörtlich.
Baby Shalom (13 Monate) und Golden-Retriever-Mädchen Skylar sind unzertrennlich - wortwörtlich.  © Collage: Screenshot/TikTok/@skylars.the.limitt

Es war mehr ein Zufallstreffer, als der Kleine in seinem Zuhause in New Jersey herausfand, wie sich die Hundebox öffnen lässt. Doch seitdem hat Shalom diese Fertigkeit perfektioniert.

Dafür hat nun seine Mutter ein Problem. Im Gespräch mit Newsweek verriet Dev Erlich diese Woche: "Vor Kurzem hat er herausgefunden, wie man die Box öffnet, also sieht er es jetzt als Herausforderung an, und jedes Mal, wenn sie darin ist, geht er direkt hinüber und öffnet die Türen."

Sie habe das erst noch lustig gefunden. "Aber jetzt habe ich definitiv Ärger mit ihnen", erklärte die US-Amerikanerin.

Hunde-Opi sucht liebevolles Heim für seinen Lebensabend: Findet Spike sein spätes Glück?
Hunde Hunde-Opi sucht liebevolles Heim für seinen Lebensabend: Findet Spike sein spätes Glück?

Dafür konnte sie auf einer anderen Ebene einen Nutzen aus den "Befreiungsaktionen" ihres kleinen Sohnes ziehen.

Virales TikTok-Video zeigt lustigen Ausbruch von Hund und Baby

Baby Shalom lässt sich von Skylars verschlossener Tür nicht aufhalten, öffnet sie und bietet das Bällchen zum Spielen an.
Baby Shalom lässt sich von Skylars verschlossener Tür nicht aufhalten, öffnet sie und bietet das Bällchen zum Spielen an.  © Screenshot/TikTok/@skylars.the.limitt

Erlich filmte einen der gelungenen "Ausbrüche", in dem Shalom der Fellnase sogar noch ein Bällchen zum Spielen anbietet. Auf TikTok konnte sie mit dem kuriosen Clip direkt einen viralen Hit landen, der nach knapp einer Woche bereits mehr als 800.000 Klicks hat.

"Zu sehen, wie sie die beste große Schwester für meinen Sohn ist und wie er lernt, sie genauso zu lieben wie ich, lässt mein Herz schmelzen, und das ist etwas, wofür ich jeden Tag dankbar bin", so die stolze Mutter.

Mit einem viralen Hit habe sie allerdings nicht gerechnet, sagte Erlich gegenüber dem US-Magazin.

Besitzer bringt junge Hündin ins Tierheim, doch seine Geschichte "stimmt hinten und vorne nicht"
Hunde Besitzer bringt junge Hündin ins Tierheim, doch seine Geschichte "stimmt hinten und vorne nicht"

Viele amüsierte User sehen die Dinge sogar noch positiver. "Die meisten Leute lieben das Video und sagen, dass es erst der Anfang ist und sie es lieben, diese schöne Freundschaft erblühen zu sehen", so die TikTokerin.

Titelfoto: Collage: Screenshot/TikTok/@skylars.the.limitt

Mehr zum Thema Hunde: