Hund genießt den Schnee in vollen Schlitten-Zügen!

Rișca (Rumänien) - Draußen ist es eiskalt, die Straßen sind von einer dicken Schneeschicht bedeckt und die Menschen machen es sich in ihren warmen Stuben gemütlich – nicht so aber dieser kleine Junge aus Rumänien, der sich dazu entschloss, mit seinem Hund einen kleinen "Spaziergang" einzulegen.

Was für eine lustige und kreative Idee: so sehen momentan Pufis Gassi-Spaziergänge aus.
Was für eine lustige und kreative Idee: so sehen momentan Pufis Gassi-Spaziergänge aus.  © Facebook/Screenshot/Alin Si Gina Abrudan

Der 12-jährige Andrei weiß nämlich genau, dass man aus allen Situationen immer das beste herausholen sollte – so auch, wenn alles durch den starken Schneefall lahmgelegt ist.

Statt nun mit seinem liebsten vierbeinigen Freund Pufi durch den Schnee zu stapfen, schnappte er sich kurzerhand einfach einen Schlitten und sein Fahrrad.

Und dann ging es auch schon los.

Nach Tod von Listenhund "Alfi": Tierschutzverein fordert Ende der Rasseliste!
Hunde Nach Tod von Listenhund "Alfi": Tierschutzverein fordert Ende der Rasseliste!

Kaum hatte der Junge das Gefährt an seinem Rad befestigt, sprang der kleine Fellknäuel auch schon auf und ab ging die Fahrt!

Andrei trat gekonnt in die Pedalen, Pufi balancierte auf dem Schlitten und genoss den frischen Wind in seinem Gesicht. Daran könnte er sich auf jeden Fall gewöhnen!

Facebook-Video des Duos begeistert Tausende!

Andrei und Hund Pufi bekommen ein neues Fahrrad!

Dank eines Videos der Beiden, welches auf Facebook veröffentlicht wurde, wurde eine lokale Gemeindegruppe auf die zwei aufmerksam und beschloss kurzerhand den kleinen Jungen ausfindig zu machen.

Die Mitarbeiter von CERT Transilvania waren ganz gerührt von der Kreativität des Jungen und entschieden sich dazu, ihm eine kleine Freude zu machen: sie kauften dem Duo ein nagelneues Fahrrad – damit das Schlittenfahren ab sofort noch mehr Spaß machen würde!

"Andrei und Pufi haben uns an unsere Kindheit erinnert, als uns noch die einfachsten Dinge die größten Freuden bereitet haben: Schnee, ein Schlitten und ein Freund", schrieb die Gruppe auf Facebook.

"Heute waren wir an der Reihe, Andrei eine Freude zu machen, indem wir ihm ein nagelneues Fahrrad geschenkt haben – ausgestattet mit allem, was er für die nächsten Jahre auf dem Weg zur Schule oder bei Rennen mit Pufi brauchen könnte."

Jetzt können Andrei und Pufi gemeinsam rodeln und radeln, wo immer sie wollen, ganz egal bei welchem Wetter.

Titelfoto: Facebook/Screenshot/Alin Si Gina Abrudan

Mehr zum Thema Hunde: