Hund wächst in Haus voller Katzen auf: Dieses witzige Verhalten hat er sich abgeschaut

USA - Dieser Hund wuchs in einer Familie voller Katzen auf – und das seine hat Spuren hinterlassen.

Kaum zu glauben: Der kleine Hund schnurrt, wenn man ihm über den Kopf streichelt.
Kaum zu glauben: Der kleine Hund schnurrt, wenn man ihm über den Kopf streichelt.  © Instagram/Screenshot/bethdc7

Winston war noch ein kleiner Welpe, als er von Beth Dooley Clark und ihrer Familie adoptiert wurde.

Von diesem Tag an war er nicht nur von unendlich viel Liebe und Zuneigung umgeben, sondern auch von etlichen Samtpfötchen, die seine neue Besitzerin bereits gerettet und wieder aufgepäppelt hat!

"Er kam zu sechs Katzen", erzählte Clark in einem Gespräch mit dem amerikanischen Tiermagazin The Dodo. "Sie haben alle auf so liebevolle Weise zusammengefunden."

Hund Luca ist ein echter "Streber", doch manchmal passiert ihm ein Fauxpas
Hunde Hund Luca ist ein echter "Streber", doch manchmal passiert ihm ein Fauxpas

Aber all die Zeit inmitten der Stubentiger hat Winston auf ungewöhnliche Weise beeinflusst.

Als der Pitbull etwa vier Monate alt war, bemerkte Clark mit einem Mal, dass er merkwürdige Geräusche von ihm gab, wenn sie ihn zu streicheln begann. Die junge Frau stutzt – dieser Laut kam ihr doch bekannt vor!

Schnurrte ihr kleiner Hund etwa? Tatsächlich, Winston scheint sich dieses Verhalten von den restlichen Kätzchen im Haus abgeschaut zu haben.

Schaut Euch das witzige Verhalten des Hundes selbst an:

Für die Besitzerin steht fest: Schnurren des Hundes ist Musik in ihren Ohren

Dieser kleine Kerl ist wirklich etwas ganz Besonderes!
Dieser kleine Kerl ist wirklich etwas ganz Besonderes!  © Instagram/Screenshot/bethdc7

"Zuerst war ich verblüfft", schmunzelte Clark. "Aber ich fand schnell heraus, dass es sich dabei um einen stimmlichen Ausdruck der Zufriedenheit handelte, den er von seinen Geschwistern gelernt hatte!"

In einem Video, welches die Katzen- und Hundemama seither auf ihren TikTok- und Instagram-Accounts veröffentlichte, zeigt sie den kleinen Vierbeiner, während sie ihm über die Schnauze streichelt.

Winston schließt daraufhin genüsslich die Augen und schnurrt wie eine Katze.

Hund geht es immer schlechter, dann entdecken Ärzte den Grund in seinem Bauch
Hunde Hund geht es immer schlechter, dann entdecken Ärzte den Grund in seinem Bauch

Zwar handelt es sich hierbei um ein recht ungewöhnliches Verhalten für einen Hund, für Clark ist das allerdings bis heute einfach nur Musik in den Ohren.

"Es zeigt, dass die Fähigkeit, Liebe und Zuneigung auszudrücken, unabhängig von der Spezies selbst die offensichtlichsten Unterschiede überwinden kann!" lächelte sie zufrieden.

Titelfoto: Bildmontage: Instagram/Screenshot/bethdc7 (2)

Mehr zum Thema Hunde: