Hund wickelt alle mit seinem Charakter um die Pfoten

Bergheim - "Karlchen" ist ein ganz besonderer Hund, denn der Vierbeiner wickelt jeden mit seinem Charme um die Pfoten. Vor zwei Wochen siedelte der Mischling ins Tierheim nach Bergheim bei Köln um, von wo aus nun schnellstmöglich ein richtiges Zuhause für ihn gefunden werden soll.

"Karlchen" siedelte kürzlich von Rumänien ins Rheinland um.
"Karlchen" siedelte kürzlich von Rumänien ins Rheinland um.  © Instagram/tierheim_bergheim (Screenshot)

Karlchen hat eine lange Reise hinter sich. Wie das Tierheim seinen rund 26.000 Instagram-Fans jüngst berichtete, stammt der Vierbeiner ursprünglich aus Rumänien und kam erst vor Kurzem nach Deutschland.

Laut der Website des Tierheims war eine Tierschützerin in Karlchens Heimatland auf den Junghund aufmerksam geworden und hatte kurzerhand die Bergheimer Tierretter gefragt, ob sie den Mischling bei sich im Rheinland aufnehmen könnten. Vorher musste sich die Fellnase jedoch einer Operation am Knie unterziehen, die noch vor Ort durchgeführt wurde.

Nachdem der Eingriff überstanden war, traf Karlchen dann vor rund zwei Wochen in der Einrichtung ein, wo er mit seiner Fröhlichkeit prompt die gesamte Belegschaft um die Pfoten wickelte!

Hund springt aus dem Fenster und verschwindet – dann passiert ein Wunder
Hunde Hund springt aus dem Fenster und verschwindet – dann passiert ein Wunder

"Er kann noch nicht viel, weiß noch nicht viel, aber er ist ein absoluter Sonnenschein, der das Leben gerade mit allen Sinnen aufsaugt", schwärmten die Pfleger von ihrem Schützling und drückten Karlchen die Daumen, dass er schon bald in ein richtiges Zuhause umziehen kann.

Hund "Karlchen" kam von Rumänien nach Deutschland

"Karlchen" sucht ein liebevolles Zuhause

Für den Mischling suchen die Tierretter nun ein liebevolles Zuhause bei ebenso fröhlichen Menschen, "die ganz viel Zeit für ihn haben, ihm die Welt zeigen und für immer an seiner Seite sind".

Wer den zutraulichen Vierbeiner kennenlernen möchte, kann per E-Mail über die Website des Tierheims Kontakt zu den Mitarbeitern aufnehmen.

Vor der Übernahme eines Tieres müssen allerdings einige Dinge beachtet werden: Neben einem persönlichen Gespräch gibt es beispielsweise bei Hunden auch einen Probespaziergang sowie einen Kontrollbesuch.

Titelfoto: Bildmontage: Instagram/tierheim_bergheim (Screenshot)

Mehr zum Thema Hunde: