Hunde-Mama verliert Welpen bei Geburt: Was dann geschieht, berührt Millionen

Netz - Sie war mit nur einem Welpen trächtig, als sie das Tier tot gebar. Doch nur wenig später schlug das Schicksal bei Hündin Perrie erneut zu.

So traurig sah Perrie aus, nachdem sie ihren Welpen verloren hatte.
So traurig sah Perrie aus, nachdem sie ihren Welpen verloren hatte.  © TikTok/Screenshot/nakitax0

Das Telefon klingelte und Frauchen Nakita O'Hare musste sich eine schreckliche Geschichte von Perries Tierarzt anhören, wie Newsweek aktuell berichtet. Der Mediziner erzählte der Halterin, dass er auf einem Wurf Welpen sitzengeblieben war.

Deren eigentlicher Besitzer habe von ihm verlangt, die Hunde einzuschläfern. Sie hätten für den Mann nämlich zu lange Schwänze gehabt! Kurz darauf sei der Kerl zusammen mit der Mutter der Welpen einfach abgehauen.

Der Tierarzt habe direkt an den traurigen Vorfall eine Weile zuvor denken müssen, als Hündin Perrie ihren Nachwuchs verloren hatte. Aus diesem Grund schlug er Nakita O'Hare vor, die Welpen ihrem trauernden Vierbeiner zu überlassen.

Horror im eigenen Zuhause: Hund tötet sieben Monate altes Baby
Hunde Horror im eigenen Zuhause: Hund tötet sieben Monate altes Baby

Das Frauchen musste nicht lange nachdenken. Sie holte die Welpen sofort bei dem erleichterten Tierarzt ab, um sie Perrie vorzustellen. Da O'Hare die erste Begegnung der Hunde sowie die folgenden Stunden auf Video dokumentierte, fließen seitdem Tränen bei den TikTok-Usern.

Dort konnte das bewegende Video nämlich binnen drei Tagen mehr als 16,6 Millionen User erreichen.

Perrie nahm die Welpen sofort an.
Perrie nahm die Welpen sofort an.  © TikTok/Screenshot/nakitax0

Herzen der TikTok-User schmelzen reihenweise

Es sieht aus wie ein Lächeln: Perrie stillt die Welpen.
Es sieht aus wie ein Lächeln: Perrie stillt die Welpen.  © TikTok/Screenshot/nakitax0

Denn Fellnase Perrie entdeckte von der ersten Sekunde an ihren Mutterinstinkt, als ihr die süßen Welpen vorgestellt wurden. Sofort überschüttete das Weibchen die Kleinen mit bedingungsloser Liebe. Die Hündin stillte die Jungtiere sogar bereitwillig.

Wie rührend die Geschichte für die TikToker war, lässt sich an Kommentaren wie diesen ablesen:

  • "Omg, ich weine 😭😭😭 Das ist so süß. Wie sie vor Aufregung über ihre neuen Babys zittert."
  • "Ich freue mich so für sie, aber ich bin auch so traurig für die andere Mutter. Sie muss so verwirrt sein, wo ihre Babys geblieben sind. 😭."
  • "😭😭 Arme Perrie, bin aber so glücklich, dass sie diese Kleinen zum Liebhaben hat. ❤️Diese Welpen sind auf ihren Füßen gelandet mit ihr als Mama 💔."
Hund bricht zu Hause aus: Als Besitzer ihn finden, müssen sie laut lachen
Hunde Hund bricht zu Hause aus: Als Besitzer ihn finden, müssen sie laut lachen

Unterdessen zeigte sich Nakita O'Hare begeistert von der riesigen Resonanz, die ihr Video bekommen hatte. Sie versprach, dass auf den Clip, der hier abrufbar ist, weitere folgen würden.

Titelfoto: TikTok/Screenshot/nakitax0

Mehr zum Thema Hunde: