Top Ten: Das ist die beliebteste Hunderasse in Deutschland

München - Beim besten Freund des Menschen gibt es manche Rassen die beliebter sind, als andere.

Der Labrador ist und bleibt die beliebteste Hunderasse in Deutschland. (Symbolbild)
Der Labrador ist und bleibt die beliebteste Hunderasse in Deutschland. (Symbolbild)  © Vasyl Dolmatov/123RF

Der Labrador ist und bleibt die beliebteste Hunderasse in Deutschland, wie eine Auswertung von Check24 für das Jahr 2020 ergeben hat.

Die Französische Bulldogge und der Chihuahua folgen auf den Plätzen zwei und drei.

"Der Labrador ist und bleibt die beliebteste Hunderasse unserer Kund*innen", sagt Dr. Ramona Evens, Geschäftsführerin Hundehaftpflichtversicherung bei Check24.

Hund wird nach "Truthahn-Überfall" gestellt: Seine Reaktion sorgt für mächtig Gelächter
Hunde Hund wird nach "Truthahn-Überfall" gestellt: Seine Reaktion sorgt für mächtig Gelächter

"Besonders überraschend ist das nicht. Der Labrador ist mit seinem ausgeglichenen und fröhlichen Gemüt einfach der ideale Familienhund."

Neu in der Top Ten der beliebtesten Hunde sind der Border Collie, der Malteser und der Dackel. Diese Rassen haben Bolonka Zwetna, Havaneser und Yorkshire Terrier aus der Liste verdrängt.

An Beliebtheit zugenommen hat vor allem der Jack Russel Terrier: Er ist im letzten Jahr von Platz sechs auf Platz vier geklettert.

Unterschiede je nach Halter: Diese Hunderasse ist vor allem bei Frauen beliebt

Die Französische Bulldogge ist vor allem bei Frauen beleibt. (Symbolbild)
Die Französische Bulldogge ist vor allem bei Frauen beleibt. (Symbolbild)  © lightfieldstudios/123RF

Laut Auswertung sind diese zehn Hunderassen bei den Deutschen besonders populär:

  • Platz 1: Der Labrador
  • Platz 2: Die Französische Bulldogge
  • Platz 3: Der Chihuahua
  • Platz 4: Der Jack Russell Terrier
  • Platz 5: Der Golden Retriever
  • Platz 6: Der Australian Shepherd
  • Platz 7: Der Deutsche Schäferhund
  • Platz 8: Der Border Collie
  • Platz 9: Der Malteser
  • Platz 10: Der Dackel

Bei der Beliebtheit der Rassen gibt es jedoch Unterschiede hinsichtlich des Geschlechts der Halter.

Joschi beißt seine Besitzer plötzlich: Warum tut der Hund das?
Hunde Joschi beißt seine Besitzer plötzlich: Warum tut der Hund das?

So wird der Lieblingshund Labrador öfter von Männern gehalten. Frauen hingegen halten häufiger Französischen Bulldoggen, dem Chihuahuas und Jack Russel Terrier.

Bei Haltern über 55 Jahren rutscht die Französische Bulldogge außerdem nach unten in der Rangliste. Dafür sind hier Deutsche Schäferhund und der Yorkshire Terrier beliebt.

Titelfoto: Vasyl Dolmatov/123RF

Mehr zum Thema Hunde: