Katzenbaby trifft nach Rettung auf riesigen Dobermann: Was dann passiert, lässt Herzen schmelzen

Palm Springs (USA) - Dass man ein Lebewesen nicht nach seinen äußerlichen Merkmalen bewerten sollte, trifft nicht nur auf uns Menschen zu. Das beweist eine rührende Story aus den USA, als ein großer Wachhund zum ersten Mal auf ein Kätzchen trifft. Seine Reaktion dürfte die meisten überraschen.

Dobermann Diesel zeigte beim ersten Treffen mit Kätzchen Lucy großes Interesse - die Samtpfote hatte eher Angst vor dem Riesenhund!
Dobermann Diesel zeigte beim ersten Treffen mit Kätzchen Lucy großes Interesse - die Samtpfote hatte eher Angst vor dem Riesenhund!  © Collage: Screenshots/Instagram/@diesel_dobie

Dobermann "Diesel" aus Palm Springs durfte vor wenigen Tagen eine neue Mitbewohnerin begrüßen. Das gerettete Kätzchen "Lucy" wurde von Frauchen Hanny Thomas aus der brütenden Hitze auf den Straßen von Kalifornien gerettet.

Und obwohl andere vielleicht Angst hätten, einen derart furchterregenden Wachhund mit einem winzigen Baby-Kätzchen zusammenzubringen, wusste Hanny, dass sie sich auf ihren Hund verlassen konnte.

Die US-Amerikanerin filmte das erste Aufeinandertreffen der beiden Tiere:

Tierretterin will ausgesetzte Hunde füttern, doch die haben einen anderen Plan
Hunde Tierretterin will ausgesetzte Hunde füttern, doch die haben einen anderen Plan

Nachdem Lucy im Haus angekommen war, zeigte Vierbeiner Diesel sofort riesiges Interesse an der Samtpfote und scheint sich mit ihr anfreunden zu wollen.

Dobermann versucht alles, um das Herz der Katze zu gewinnen

Doch der Vierbeiner gab nicht auf und versuchte, das Herz der Katze zu gewinnen.
Doch der Vierbeiner gab nicht auf und versuchte, das Herz der Katze zu gewinnen.  © Collage: Screenshot/Instagram/diesel_dobie

Während das Kätzchen auf dem Katzenkratzbaum umherklettert, versucht Dobermann Diesel immer wieder auf ganz sanfte Weise mit dem neuen Mitbewohner in Kontakt zu treten.

Lucy, die eh erst einmal im neuen Zuhause ankommen muss, scheint aber noch etwas Angst vor dem Hund zu haben und geht nicht auf die Spiel-Angebote des Vierbeiners ein. Und Diesel? Der plustert im Clip enttäuscht seine Backen auf.

Doch der schwarz-braune Hund gibt nicht auf und versucht, sich dem Kätzchen erneut zu nähern. Für diese Aktion fängt sich Diesel dann kurzerhand eine tierische Backpfeife ein. Aber auch das hält ihn nicht davon ab, bei der Katze zu bleiben - bis sie irgendwann bereit für eine Runde Spielen ist.

Hund denkt, Harry Potter spielt mit ihm Fangen: Witziger Clip geht viral
Hunde Hund denkt, Harry Potter spielt mit ihm Fangen: Witziger Clip geht viral

"Lucy war allein und verlassen, als meine Nichte und mein Neffe sie fanden", erklärt Besitzerin Hanny auf ihrer Instagramseite. "Sie war sehr, sehr klein. Ich bin so froh, dass sie nicht draußen in dieser brutalen Hitze leben muss. Ich liebe es, dass wir jetzt Spielverabredungen mit all den Fellbabys haben."

Diesel wäre ihrer Meinung nach der perfekte Katzen-Sitter, da er ein "sanfter Riese" ist.

Titelfoto: Collage: Screenshots/Instagram/@diesel_dobie

Mehr zum Thema Hunde: