Kleiner Hund steht plötzlich alleine da: "Teddy" versteht die Welt nicht mehr

München - Der kleine Mischling "Teddy" kam ins Münchner Tierheim, weil sein Besitzer verstorben ist. Nun hofft er auf ein neues Zuhause bei lieben Menschen.

Mischling "Teddy" hofft auf ein ruhiges Zuhause bei verständnisvollen Menschen.
Mischling "Teddy" hofft auf ein ruhiges Zuhause bei verständnisvollen Menschen.  © Bildmontage: Tierheim München (2)

Teddy wurde im Juli 2016 geboren und ist kastriert. Bei einer Schulterhöhe von 36 Zentimetern bringt er aktuell 17,8 Kilogramm auf die Waage.

Für eine Familie mit Kindern wäre er nicht geeignet, da er diese nicht mag und ein ruhiges Plätzchen bevorzugt. Mit anderen Hunden ist er verträglich, sofern seine Umgebung entsprechend gestaltet ist.

Um seine verschmuste Seite zu zeigen, muss Teddy erst genau Vertrauen aufbauen. Ein einfühlsamer Umgang und eine behutsame Annäherung sind daher wichtig, um eine langfristige Bindung zu ihm aufzubauen.

In Spalt gefangen! Hund stürzt mehrere Meter tief, tierisches Wunder nach sieben Stunden
Hunde In Spalt gefangen! Hund stürzt mehrere Meter tief, tierisches Wunder nach sieben Stunden

Da er dazu neigt, seine Ressourcen zu verteidigen, sollten seine Halter konsequent mit ihm trainieren und die nötige Erfahrung mitbringen, um ihn zu einem ausgeglichenen Hund zu erziehen.

Bist Du Teddys großes Los? Dann melde Dich im Hundehaus 4, unter der Tel. 089/92100056 und lerne da Kerlchen bei einem Besuch kennen.

Tierheim München: Katze "Chili" sucht Menschen, die ihr Temperament verstehen

Katze "Chili" braucht Zeit und Geduld, um sich voll entfalten zu können.
Katze "Chili" braucht Zeit und Geduld, um sich voll entfalten zu können.  © Bildmontage: Tierheim München (2)

Auch Europäisch-Kurzhaar-Katze "Chili" sucht ein neues Zuhause. Sie kam ins Tierheim, weil ihr Besitzer ins Krankenhaus musste und sie danach nicht mehr versorgen konnte.

Chili wurde 2009 geboren und sucht ein ruhiges Zuhause ohne Kinder. Eine große Wohnung mit einem vernetzten Balkon wäre ideal für sie. Ansonsten wäre auch eine Haltung mit Freigang in einer sehr ländlichen und verkehrsberuhigten Gegend möglich.

Laut ihren Pflegern kommt die Katze als eine Mischung aus Ängstlichkeit und Schüchternheit, aber auch mit einem gewissen Temperament daher.

Baby lernt ersten Hund seines Lebens kennen: Kurz darauf hüpfen Millionen Herzen
Hunde Baby lernt ersten Hund seines Lebens kennen: Kurz darauf hüpfen Millionen Herzen

Diese Eigenschaft erfordern Halter mit einem Gespür für besondere Samtpfoten. Ihre neuen Besitzer müssen ihr mit Verständnis sowie Geduld begegnen und ihr dabei Raum zur Entfaltung lassen.

Chili zeigt sehr deutlich, wenn ihr etwas nicht passt, und sollte niemals bedrängt werden. Bei den richtigen Menschen wird aus der Stubentigerin aber sicher eine treue und liebenswerte Gefährtin.

Möchtest Du Chili kennenlernen? Dann melde Dich unter der Tel. 089/92100036 im Katzenhaus OG an und statte ihr einen Besuch ab.

Titelfoto: Bildmontage: Tierheim München (2)

Mehr zum Thema Hunde: