Mädchen bekommt Welpen: So bewegend endet ihre gemeinsame Zeit, als sie eine Frau ist

New York (USA) - Dieses Hunde-Video rührt so viele zu Tränen: Stefanie Renee Salyers veröffentlichte den Clip Ende Januar auf ihrem TikTok-Account. Das Video zeigt den herzlichen Anfang und das traurige Ende ihrer gemeinsamen Zeit mit Hündin Princess.

Stefanie Renee Salyers bekam ihre Hündin im Alter von sieben Jahren.
Stefanie Renee Salyers bekam ihre Hündin im Alter von sieben Jahren.  © Bildmontage: Instagram/Screenshots/stefaniereneesalyers

Im Alter von sieben Jahren bekam die kleine Stefanie das süße Shih-Tzu-Mädchen zum Geburtstag. "Als ich sie herausnahm, war sie so winzig und niedlich, dass ich dachte, sie sei eines dieser Roboterhund-Spielzeuge", erinnerte sich die New Yorkerin im Gespräch mit Newsweek.

"Ich habe sie hochgehoben, um an ihrem Bauch nach einem Knopf oder einem Batteriefach zu suchen. Als ich sie absetzte, schüttelte sie ihren kleinen Kopf, als ob ich ihr Fell durcheinandergebracht hätte. Erst da wurde mir klar, dass sie ein Welpe war. Mein Welpe", so die professionelle Broadway-Tänzerin.

Bald waren das kleine Mädchen und die winzige Fellnase beste Freunde, die durch dick und dünn gingen. In Stefanies TikTok-Clip (siehe unten) sind Fotos zu sehen, die sie als Siebenjährige mit Hündin Princess zeigen. Auch ein paar Videoaufnahmen aus verschiedenen Jahren sind dabei.

Frauchen setzt Welpen erstmals in Sand: Was dann passiert, verzückt so viele
Hunde Frauchen setzt Welpen erstmals in Sand: Was dann passiert, verzückt so viele

Bereits zu Beginn des Clips ist der letzte Tag der zwei zu sehen. Er zeigt den wohl schwersten Moment.

Rührendes TikTok-Video wird zig Millionen Mal angeklickt

Nach 18 wundervollen Jahren musste die mittlerweile junge Frau mit Tränen in den Augen Abschied nehmen.
Nach 18 wundervollen Jahren musste die mittlerweile junge Frau mit Tränen in den Augen Abschied nehmen.  © Bildmontage: Instagram/Screenshots/stefaniereneesalyers

In der Aufnahme umarmt Stefanie ihre Princess ganz fest. Nach 18 Jahren gemeinsamer Zeit nimmt die junge Frau weinend und schluchzend Abschied von ihrer besten Freundin auf vier Pfoten.

"Als sie ihre letzten Atemzüge tat, flüsterte ich ihr zu, wie sehr ich sie liebte, dass sie der beste Hund war, und dankte ihr", schilderte die US-Amerikanerin den dramatischen Abschied.

Inzwischen liegt dieser Abschied mehr als ein Jahr zurück. Stefanie nahm sich also Zeit, bis sie ihr Abschiedsvideo veröffentlichte. Die Wirkung, die es erzielte, war gigantisch. Mehr als 25 Millionen Klicks bekam das Video allein auf TikTok.

Hund über eine Stunde in überhitztem Auto gelassen: Für die Besitzer kommt es jetzt knüppeldick
Hunde Hund über eine Stunde in überhitztem Auto gelassen: Für die Besitzer kommt es jetzt knüppeldick

Für Stefanie ein echter Liebesbeweis: "Für eine Tierliebhaberin wie mich und die Millionen von Menschen, die meine Hommage an Princess mitverfolgt haben, zeigt diese intensive Trauer, wie sehr wir unser Haustier geliebt haben und immer lieben werden."

Titelfoto: Bildmontage: Instagram/Screenshots/stefaniereneesalyers

Mehr zum Thema Hunde: