Niemand mag Winnie: Knuffiger Hund sucht neues Zuhause

Troisdorf - Das Tierheim Troisdorf hat mal wieder einen Hund aufgenommen, der gefunden wurde. Leider wird Winnie von niemandem vermisst. Deshalb hofft man jetzt auf ein neues Zuhause für ihn.

Hund Winnie wurde im Tierheim Troisdorf abgegeben, doch keiner vermisst ihn.
Hund Winnie wurde im Tierheim Troisdorf abgegeben, doch keiner vermisst ihn.  © Instagram/tierheim__troisdorf (Screenshot)

"Dürfen wir vorstellen? Winnie. Mini Winnie", stellen die Mitarbeiter des Heims in ihrem neuesten Instagram-Beitrag die kleine Fellnase vor.

Der kleine Kerl sei als Fundtier in das Tierheim gekommen und ist circa fünf Jahre alt. Zudem sei er nicht kastriert.

"Winnie ist sehr aufgeweckt und neugierig, gerne dabei und liebt Zuwendung sehr. Von Stress und Dynamik lässt er sich schnell anstecken", so die Pfleger weiter.

Labrador weiß nicht weiter: "Nervenkrieg" um Lieblingsplatz sorgt für Lachtränen
Hunde Labrador weiß nicht weiter: "Nervenkrieg" um Lieblingsplatz sorgt für Lachtränen

Daher solle es am besten in einem neuen Zuhause auch ruhig und geregelt zu gehen.

"Nach Sympathie ist Winnie mit ruhigen Artgenossen gut verträglich", erklärt das Heim außerdem.

Was zu beachten sei: Winnie habe Probleme mit seiner Hüfte, weswegen wildes Toben und Springen vermieden werden solle.

Tierheim Troisdorf teilt Beitrag von Hund Winnie bei Instagram

Süße Fellnase muss das Alleinebleiben noch üben

Die süße Fellnase ist circa fünf Jahre alt.
Die süße Fellnase ist circa fünf Jahre alt.  © Instagram/tierheim__troisdorf (Screenshot)

Zudem müsse mit der süßen Fellnase das Alleinebleiben erarbeitet werden.

"In Kürze findet ihr seine ausführliche Vorstellung auf unserer Homepage", gibt das Tierheim Troisdorf preis.

Die Mitarbeiter würden sich freuen, wenn ihr die Daumen drückt und den Instagram-Beitrag teilt, damit Winnie so schnell wie möglich ein neues Zuhause findet.

Ergreifende Hunde-Romanze: Finden Kan und Kim jetzt gemeinsam ein neues Zuhause?
Hunde Ergreifende Hunde-Romanze: Finden Kan und Kim jetzt gemeinsam ein neues Zuhause?

Solltet Ihr jetzt schon Interesse an dem knuffigen Vierbeiner haben, dann könnt Ihr Euch beim Tierheim Troisdorf melden.

Schickt einfach eine E-Mail mit einer aussagekräftigen Nachricht sowie der Angabe Euerer Telefonnummer an das Heim.

Winnie ist jedoch nicht der einzige Hund, der als Fundtier dort abgegeben wurde. Erst vor wenigen Tagen haben die Mitarbeiter des Tierheims das Schicksal von der französischen Bulldogge Roxy mitgeteilt. Auch die Hündin wird von niemandem vermisst und würde sich über eine neue Bleibe freuen.

Titelfoto: Instagram/tierheim__troisdorf (Screenshot)

Mehr zum Thema Hunde: