Pinscher-Terrier-Mix Lilli aus Köln will nicht länger im Tierheim bleiben: Jetzt sucht sie neue Bleibe mit viel Action

Bergheim - Diese tragische Geschichte hat es in sich! Das Tierheim Bergheim sucht derzeit händeringend nach einer neuen Bleibe für Hündin Lilli, die infolge zahlreicher Vermittlungen ihrer vierbeinigen Freunde als Letzte übrig geblieben ist. Wer schenkt dieser treuen Seele nun ein schönes Leben?

Mit viel Charme und Liebe will Lilli ihre potenziellen Besitzer nun überzeugen.
Mit viel Charme und Liebe will Lilli ihre potenziellen Besitzer nun überzeugen.  © Montage: Instagram/Screenshot/Tierheim Bergheim

Vielen Hunde-Freunden dürfte die kleine Fellnase vor den Toren Kölns durchaus bekannt vorkommen. Die circa drei Jahre alte Hündin kam vor einer ganzen Weile mit zehn Freunden im Schlepptau ins Tierheim.

"Unser ehemaliger Besitzer gab keinen Pfifferling auf uns, wollte nur Kohle machen", schrieben die Tierretter über ihre feine Pinscher-Dame. "Glücklicherweise hat das Veterinäramt dort Tabula rasa gemacht und uns alle ins Tierheim gebracht."

So weit, so gut. doch mit den emotionalen Folgen haben wohl nur die wenigsten gerechnet. "Ich hatte meine vier Kiddies dabei, die habe ich dann ratzfatz wie ne Löwenmutter großgezogen, sodass sie schon in neue Familien ziehen konnten. Die anderen sind auch längst vermittelt. Nur ich nicht", schrieben die Mitarbeitenden über ihre pfiffige Bewohnerin, die von ihrem Leben im Tierheim so langsam die Schnauze voll hat.

Besitzer sperrt Hund in überhitztem Auto ein und geht wandern!
Hunde Besitzer sperrt Hund in überhitztem Auto ein und geht wandern!

Jetzt soll alles ganz anders werden! Gemeinsam mit Mitbewohner Laiko teilt sich die Vierbeinerin momentan noch einen Zwinger, sie will diesen allerdings so schnell wie möglich gegen ihr ganz eigenes Reich in einer Familie eintauschen und auf eigenen Pfoten stehen.

Hündin Lilli will mit Selbstbewusstsein punkten

Süß gucken kann die Vierjährige allerdings auch. Welches Herz schmilzt da nicht dahin?
Süß gucken kann die Vierjährige allerdings auch. Welches Herz schmilzt da nicht dahin?  © Montage: Instagram/Screenshot/Tierheim Bergheim

Dafür müssen ihr ihre potenziellen Interessenten allerdings ein gutes Stück unter die Beinchen greifen. Denn auf eigene Faust kann Lilli das Tierheim schließlich nicht verlassen. "Falls Ihr Euch jetzt in mich schockverliebt habt, haltet noch 'ne Sekunde inne - da gibts noch so das eine oder andere, was Ihr wissen solltet", ließ Lilli über ihre freundlichen Helfenden ausrichten.

"Ich bin eine sehr sportliche, hochintelligente und extrem smarte vierjährige Lady, die sich ein 24/7-Unterhaltungsprogramm wünscht", lautet die klare Forderung der selbstbewussten Hündin. "Mit dreimal täglich um den Block gehen könnt Ihr mich nicht hinterm Ofen hervorlocken. Ich will Action und immer dabei sein."

Aber auch Kuscheln darf bei der aufgeweckten Vierbeinerin nicht zu kurz kommen: "Ich kuschle gerne, aber hab auch meinen eigenen Kopf. Und manchmal belle ich auch. Pinscher-Terrier-Mix, wenn Ihr wisst, was ich meine."

Hund denkt, Harry Potter spielt mit ihm Fangen: Witziger Clip geht viral
Hunde Hund denkt, Harry Potter spielt mit ihm Fangen: Witziger Clip geht viral

Mit der emotionalen und lustigen Stellenanzeige will die Vierjährige nun die Heimat fürs Leben finden! "Seid Ihr die superduper Leute für mich? Dann meldet Euch gerne im Tierheim, dann geh ich mal 'ne Runde mit Euch Gassi", so der kesse Vorschlag der stolzen Fellnase.

Titelfoto: Montage: Instagram/Screenshot/Tierheim Bergheim

Mehr zum Thema Hunde: