Süße Kaya wurde einfach ausgesetzt: Findet sie jetzt ihr Glück?

Frankfurt am Main - Klein aber oho! Jagdterrier-Mix-Dame Kaya musste in ihrem Leben bereits einiges durchmachen. Mittlerweile hat das Tierheim Frankfurt die Kleine aufgenommen und ist auf der Suche nach einem neuen liebevollen Zuhause für sie.

Jagdterrier-Mix-Hündin Kaya ist etwa zwei Jahre alt. Sie wurde als Fundhund beim Tierheim Frankfurt abgegeben.
Jagdterrier-Mix-Hündin Kaya ist etwa zwei Jahre alt. Sie wurde als Fundhund beim Tierheim Frankfurt abgegeben.  © Tierschutzverein Frankfurt am Main und Umgebung von 1841 e.V.

Als sogenannter Fundhund kam die zuckersüße Kaya ins Tierheim Frankfurt. Die etwa zweijährige Hündin ist ein echtes Power-Paket auf vier Beinen, die es liebt, ausgiebig beschäftigt zu werden.

Aufgrund ihrer Vorgeschichte ist nicht genau klar, ob die Fellnase schon alleine zu Hause bleiben kann oder ob sie sich mit anderen Artgenossen versteht.

Außerdem ist nicht bekannt, ob sie gerne im Auto mitfährt. Das Tierheim vermutet allerdings, dass die Vierbeinerin stubenrein ist, da sie vor Ort ihren Zwinger immer sauber hält.

Familie gibt Hund nach 13 Jahren ins Tierheim: Ihr Grund verschlägt der Leiterin die Sprache
Hunde Familie gibt Hund nach 13 Jahren ins Tierheim: Ihr Grund verschlägt der Leiterin die Sprache

Was eindeutig gesagt werden kann, ist, dass Kaya ein sehr freundliches Tier ist, gerne schmust und sich noch lieber angenehme Streicheleinheiten abholt.

Die Junghündin zeichnet sich vor allem durch ihr offenes Wesen aus, ist sehr neugierig und möchte am liebsten die ganze Welt erkunden.

Jagdterrier-Mix-Hündin Kaya liebt ausgiebige Kuscheleinheiten

Die Junghündin sucht jetzt ein liebevolles neues Zuhause, am liebsten für immer.
Die Junghündin sucht jetzt ein liebevolles neues Zuhause, am liebsten für immer.  © Tierschutzverein Frankfurt am Main und Umgebung von 1841 e.V.

Etwaige neue Besitzer sollten Erfahrung im Umgang mit aktiven Hunden haben und den rassetypischen Jagdinstinkt des Mischlingsmädchens bei ihren Überlegungen berücksichtigen.

Wenn die kleine Kuschelmaus ihre Energie losgeworden ist, braucht sie im Anschluss unbedingt einen ruhigen Rückzugsort, an dem sie ungestört ihre Batterien wieder aufladen kann.

Mit Katzen verträgt sich die Hundedame nicht. Falls Kinder in einem möglichen neuen Haushalt leben, sollten diese laut Tierheim mindestens zehn Jahre alt sein.

Golden Retriever sitzt vorm TV: Was er dort anschaut, strapaziert die Lachmuskeln
Hunde Golden Retriever sitzt vorm TV: Was er dort anschaut, strapaziert die Lachmuskeln

Als die liebe Alltagsbegleiterin ins Tierheim kam, hatte sie ein wenig mit Hautproblemen zu kämpfen. Aus diesem Grund befindet sie sich aktuell in medizinischer Behandlung.

Genauere Informationen hierzu können gerne bei den Pflegern erfragt werden.

Wer kann Kaya ein stabiles und liebevolles neues Zuhause bieten?

Die Verantwortlichen des Tierschutzvereins Frankfurt am Main hoffen nun sehnlichst darauf, dass sich ein beständiger Hundefreund für Kaya findet. Sie bitten Interessenten, die der verschmusten Aktivhündin ein passendes Zuhause bieten können, Kontakt aufzunehmen.

Möglich ist das telefonisch unter den Rufnummern 069/423005 und 069/423006 oder mithilfe des Kontaktformulars.

Titelfoto: Montage: Tierschutzverein Frankfurt am Main und Umgebung von 1841 e.V.

Mehr zum Thema Hunde: