50 Katzen befreit: Gibt es ein Happy End für Yemina?

Stuttgart - Immer wieder gibt es Berichte darüber, dass Menschen eine große Zahl an Tieren horten. Oft sind die Halter mit den vielen Tieren überfordert und lassen sie verwahrlosen. Katze Yemina kommt auch aus einem Animal-Hoarding-Fall und sucht nun ein neues Heim mit liebevollen Menschen, die sich auch wirklich um sie kümmern.

Was für ein Katzenblick: Wer würde ihn gern jeden Tag sehen?
Was für ein Katzenblick: Wer würde ihn gern jeden Tag sehen?  © Tierschutzverein Stuttgart und Umgebung e. V.

Yemina hat in ihrem Katzenleben schon einiges mitgemacht. Sprichwörtlich sagt man, Katzen haben sieben Leben. In ihrem letzten Zuhause hat der kleine Tiger davon sicher einige verbraucht.

Mit weiteren 50 Katzen teilte sie sich ein Zuhause. Man kann sich kaum vorstellen, in welchen Zuständen das Tier gelebt hat. Bei einer so großen Zahl von Katzen dürften die Tierhaare das kleinste Problem gewesen sein.

Glücklicherweise wurden alle Katzen gerettet und einige konnten schon ein neues Zuhause finden.

Stuttgart: Katze sucht ein neues liebevolles Heim

Yemina wurde aus einem Animal-Hoarding-Fall mit 50 weiteren Katzen gerettet.
Yemina wurde aus einem Animal-Hoarding-Fall mit 50 weiteren Katzen gerettet.  © Tierschutzverein Stuttgart und Umgebung e. V.

Yemina ist allerdings ein echtes Sorgenkind, wie die Pfleger im Stuttgarter Tierheim meinen. Die Samtpfote leidet unter chronischem Durchfall und benötigt dadurch spezielles Futter.

Vielleicht hat auch die Zeit unter schlimmen Umständen seine Spuren hinterlassen. Yemina reagiert schnell gestresst und wird dann kratzbürstig.

In ihrem neuen Heim sollte am besten schon eine Katze wohnen, denn die blauäugige Mieze ist Gesellschaft gewöhnt. Von der anderen Katze könnte sie sich außerdem den Umgang mit den Menschen abschauen.

Katzen-Opi Ron hat tragische Vergangenheit - wer gibt ihm eine zweite Chance?
Katzen Katzen-Opi Ron hat tragische Vergangenheit - wer gibt ihm eine zweite Chance?

Yemina würde gerne in der Wohnung gehalten werden. Ein ausbruchssicherer Balkon mit etwas Frischluft würde der schönen Katze sicher auch gefallen.

Das Tierheim Stuttgart sucht nun Katzenliebhaber, die Yemina eine neue Chance geben und ihr ein liebevolles Zuhause schenken.

Wer Interesse hat, darf sich per E-Mail unter thv@stuttgart-tierheim.de an das Tierheim wenden. Vielleicht lässt sich die Samtpfote bald von Dir kraulen.

Titelfoto: Tierschutzverein Stuttgart und Umgebung e. V.

Mehr zum Thema Katzen: