Deshalb hat diese 13 Kilo schwere Katze einen verrückten Namen

Philadelphia (USA) - Sie hat einen lustigen Namen und doch ein trauriges Schicksal erlitten.

Katze Lasagna hat ein neues Zuhause gefunden.
Katze Lasagna hat ein neues Zuhause gefunden.  © Screenshot/Facebook/ACCT Philly

Katze "Lasagna" wurde laut Daily Mail am 20. September in einer Kiste im Hunting Park von Mitarbeitern von ACCT Philly Shelter gefunden. 

Im Tierheim wurde sie erst einmal gewogen. Stolze 13 Kilo brachte Lasagna, die nach Garfields Lieblingsgericht benannt wurde, auf die Waage. 

Kein Wunder also, dass sie diesen Namen erhielt.

Die Mitarbeiter des Tierheims hatten zunächst ein einziges Ziel: Die Katze dringend auf Diät setzen, denn normalerweise sollten die Stubentiger drei bis fünf Kilogramm wiegen. Zudem mussten die engagierten Helfer der Katze entsprechend bei der täglichen Reinigung und Pflege ihres Fells helfen. 

Natürlich sollte die fünf Jahre alte Katze auch einen neuen Besitzer oder eine Besitzerin bekommen. 

Kurz nachdem Lasagna fotografiert wurde und das Tierheim einen Aushang angefertigt hatte, meldeten sich bereits etliche Menschen und wollten sich die Samtpfote unbedingt anschauen.

Letztlich bekam Familie Hammer aus New Jersey den Zuschlag. "Sie freuen sich darauf, ihr zu helfen, wieder eine gesunde Katze zu werden", schreibt das Tierheim auf Facebook

Katze Lasagna hat ein neues Zuhause gefunden

Zudem dankt ACCT Philly allen Helfern, die gespendet haben. 

Titelfoto: Screenshot/Facebook/ACCT Philly

Mehr zum Thema Katzen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0