Eigenbrötlerische Katze mag keine Artgenossen: So reagiert sie auf andere Katzen

Köln - Das Tierheim Dellbrück hat eine neue Besucherin! Katze Sissy macht sich momentan mit ihrem neuen Heim vertraut und will dort so schnell wie möglich wieder ausziehen. Das könnte sich allerdings schwieriger gestalten...

Die kleine Sissy ziert seit dem gestrigen Sonntag den jüngsten Beitrag des Instagram-Account des Tierheim Dellbrück.
Die kleine Sissy ziert seit dem gestrigen Sonntag den jüngsten Beitrag des Instagram-Account des Tierheim Dellbrück.  © Instagram/Screenshot/Tierheim Dellbrück

Denn wie das Tierheim im neuesten Post mitteilte, ist Sissy nicht erpicht darauf, mit anderen Artgenossen ein Zuhause zu teilen, sondern vielmehr eine Eigenbrödlerin sondergleichen.

"Wenn ich blöde Katzen sehe, dann lass ich einfach laufen", soll die schwarz-orange gefleckte Katze gesagt haben, entschuldigt sich aber prompt für ihr Verhalten. "Sorry Leute, ich weiß, dass gehört sich nicht für eine feine Dame, aber wie soll ich den Zweibeinern denn sonst klarmachen, dass ich da keinen Bock drauf habe?", so Sissy weiter.

Möglicherweise ist das auch der Grund, warum die Katze mit den großen grünen Augen auch derzeit im Tierheim Dellbrück gastiert und sich über die Ausdrucksweise ihrer vorherigen Besitzer beschwert. "(...) auf meinem Schild steht dick und fett Unsauberkeit."

Kater "Beasley" führt acht Feuerwehrleute an der Nase herum
Katzen Kater "Beasley" führt acht Feuerwehrleute an der Nase herum

Um sich allerdings nicht ins Abseits zu stellen, lässt die Neunjährige auch ihre lieben Seiten durchblitzen und hat die Herzen der Mitarbeitenden trotzdem im Sturm erobert.

Auf der Suche nach einem neuen Reich

Sissy will Einzelkind bleiben

Einige Userinnen und User bekamen sich angesichts der süßen Sissy gar nicht mehr ein.
Einige Userinnen und User bekamen sich angesichts der süßen Sissy gar nicht mehr ein.  © Montage: Instagram/Screenshot/Tierheim Dellbrück

Trotz des plötzlichen und provozierenden Harndrangs in der Nähe anderer Katzen findet sich Sissy gar nicht so unsauber wie gesagt wird - ihre Besitzer haben nur eine kleine Regel zu beachten. "Ich verrate Euch was: ich bin gar nicht unsauber, solange ich mich wohlfühle und die einzige Vierbeinerin in meinem Reich bin. Mit mir kriegt Ihr eine verschmuste, liebe, brave Katze, die mit neun Jahren im perfekten Alter ist. Wenn Ihr diese eine kleine Regel einhaltet, bin ich Euer Sechser im Lotto. Promise", verspricht die Neunjährige.

Um sich dem erneuten Gedankenkarussell im Tierheim zu entziehen, hat die Kleine zum Abschluss ihrer Bewerbung dann noch eindringliche Worte für potenzielle Interessenten. "Solltet Ihr aber auf die dumme Idee kommen, mir einen (egal wie netten) Artgenossen ins Haus zu holen, lass ich einfach laufen. Und dann habt Ihr den Salat - und ich lande wahrscheinlich wieder hier."

Wer von Euch also derzeit auf der Suche nach einer Katze ist, die es liebt, die einzige ihrer Art zu sein und einen "Gesellschaftsversuch" starten möchte, kann sich über die Homepage an das Tierheim Dellbrück wenden. Vielleicht findet Sissy ja unter den mehr als 46.000 Fans auf Instagram ein neues Zuhause - wir drücken die Pfoten!

Titelfoto: Instagram/Screenshot/Tierheim Dellbrück

Mehr zum Thema Katzen: