Haarloses Tier hält sich für Sphynx-Katze, aber was ist es wirklich?

Estepona (Spanien) - Oksana Baltakiene aus Estepona in Spanien ist sich sicher: Ihr haarloses Tier Luis hält sich für eine Sphynx-Katze. Aber worum handelt es sich bei dem kleinen Kerlchen in Wirklichkeit? 

Luis hat kaum Haare, doch eine Sphynx-Katze ist er mit Sicherheit nicht...
Luis hat kaum Haare, doch eine Sphynx-Katze ist er mit Sicherheit nicht...  © Instagram/Screenshot/liukaabalks

Es ist ein Meerschweinchen, das fast sein gesamtes Fell verloren hat. Sein Frauchen adoptierte Luis genau aus diesem Grund, berichtet aktuell "Metro". 

Denn die Spanierin hat vier Sphynx-Katzen, die sie damals als perfekte Familie für das ungewöhnlich aussehende Meerschweinchen ansah. 

Das heute sechs Monate alte Tier schloss in der Tat sofort Freundschaft mit den Katzen, die auf die Namen Puke-Chalisa, Bandita-Shani, Chikita-Mantra und Rango-Ramses hören. 

Die ebenfalls haarlosen Stubentiger nahmen das Meerschweinchen sofort herzlich in ihrer Familie auf und glauben laut Oksana, dass es ihr Bruder sei. 

"Sphynx-Katzen sind einzigartig, sie sind sehr sozial, freundlich und sehr intelligent, mehr als man denkt", so die stolze Besitzerin. 

"Und jetzt haben wir auch Luis, der unserer Familie einige Lacher, Schmunzler und positive Emotionen gibt."

Luis und seine Sphynx-Katzen-Familie verstehen sich prächtig

Ziemlich beste Freunde: Sphinx-Katze und Meerschweinchen.
Ziemlich beste Freunde: Sphinx-Katze und Meerschweinchen.  © Instagram/Screenshot/liukaabalks

Tag für Tag kuschelt Luis mit den Katzen auf dem Sofa oder klettert auf ihren Rücken. Diese nehmen den kleinen Nager auch mal in den Arm und passen gut auf ihn auf. 

"Meerschweinchen sind sehr soziale Tiere und sie mögen Gesellschaft, deshalb liebt Luis es, mit den Katzen zusammen zu sein und sich auch gerne von ihnen tätscheln zu lassen", so Oksana. 

Auf Instagram postet die Tierfreundin regelmäßig neue Bilder und Videos ihrer Lieblinge. 

Darin kann man sehen wie die Katzen und das Meerschweinchen miteinander umgehen.

Aber gibt es wirklich nur Harmonie zwischen den ungleichen Tieren? 

Oksana gibt zu, dass es da doch ab und an ein Problem gibt: "Die einzige Katze, die eine etwas seltsame Beziehung zu Luis hat, ist Rango-Ramses, der Angst vor ihm hat und in seiner Nähe immer in Panik gerät."

Das ist in der Tat merkwürdig. Eigentlich müsste doch der kleine Luis viel eher vor den vier Sphynx-Katzen Angst haben. Aber die Tiere sind da augenscheinlich einer anderen Meinung.

Titelfoto: Instagram/Screenshot/liukaabalks

Mehr zum Thema Katzen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0