Kater lebt mit Hund zusammen und entwickelt kuriose Angewohnheit: Unzählige lachen darüber

Belgien - Dieser Kater verhält sich aber ganz und gar nicht Katzen-typisch: Auf TikTok sorgt eine Mieze für jede Menge Lacher, weil sie sich sehr bemüht, ihre große Hunde-Schwester nachzumachen.

Das Kätzchen hat sich einiges von dem Hündchen abgeschaut: Mittlerweile hechelt die Fellnase sogar schon.
Das Kätzchen hat sich einiges von dem Hündchen abgeschaut: Mittlerweile hechelt die Fellnase sogar schon.  © Collage: Screenshot/TikTok/@kaizargoeswild

Der süße Kater Kaizar sorgte vor Kurzem auf seinem TikTok-Kanal "@kaizargoeswild" für einen viralen Hit: In einem aktuellen Video zeigt der Vierbeiner, welch merkwürdige Eigenart er von seiner großen Hunde-Schwester übernommen hat.

In dem gerade einmal 13 Sekunden langen Clip sieht man das Kätzchen an sich nur auf dem Boden sitzen - so weit, so gut. Das Verblüffende dabei ist aber, was Kaizar mit seinem kleinen Maul macht.

Denn die Samtpfote hat ihren Mund durchgängig geöffnet, atmet ganz hastig und hechelt außerdem die ganze Zeit laut hörbar. Wenn man es nicht besser wüsste, könnte man fast meinen, dass da keine Katze, sondern ein Hund zu hören ist.

Mann meint es gut, doch macht folgenschweren Fehler - Katzen müssen es ausbaden
Katzen Mann meint es gut, doch macht folgenschweren Fehler - Katzen müssen es ausbaden

"Manchmal bellt er auch, aber das habe ich bislang noch nicht filmen können", schreibt das amüsierte Frauchen des ulkigen Tieres zu dem Video. Der Grund für das ungewöhnliche Verhalten des Katers liegt also offensichtlich darin, dass er die Hündin nachahmen möchte, mit der er von klein auf zusammengelebt hat.

"Wir haben ihn mehrfach auf Herz- oder Lungenkrankheiten untersuchen lassen", erklärt seine Besitzerin in dem Clip, "aber offensichtlich macht er einfach nur seine große Schwester nach."

Das Katzen-Video auf TikTok: Kater Kaizar hechelt wie ein Hund

Kater Kaizar hatte einen schweren Start ins Leben, nun geht es ihm bestens

Der kleine Kater Kaizar und seine große Hunde-Schwester Fyssa sind schnell die besten Freunde geworden.
Der kleine Kater Kaizar und seine große Hunde-Schwester Fyssa sind schnell die besten Freunde geworden.  © Collage: Screenshot/TikTok/@kaizargoeswild

Der Hechel-Beitrag hat innerhalb von sechs Tagen bereits mehr als 18,7 Millionen Aufrufe und 4,5 Millionen Likes angesammelt. Dazu kommen außerdem noch 17.000 Kommentare von belustigten und begeisterten TikTok-Usern, die sich sehr für das Schicksal der kleinen Mieze interessieren.

Denn Kaizar hat einen schweren Start ins Leben hinter sich: Wie sein Frauchen in weiteren Videos zeigt, stammt der Stubentiger aus Spanien, seine jetzige Besitzerin allerdings aus Belgien. In einem Urlaub traf die Frau auf das damals noch winzige und obdachlose Fellknäuel und nahm es kurzerhand in ihre Obhut.

Inzwischen lebt der Kater mit seiner neuen Mutti in Belgien und hat sich auch mit deren anderem Haustier - der Hündin Fyssa - angefreundet. Und diese Freundschaft führt nun offenbar so weit, dass die Fellnase ihrer großen Schwester das Hecheln nachahmt.

Kater "Beasley" führt acht Feuerwehrleute an der Nase herum
Katzen Kater "Beasley" führt acht Feuerwehrleute an der Nase herum

Wer mehr von dem süßen Duo und vor allem mehr von Kaizars Abenteuern sehen möchte, sollte mal einen Blick in seinen TikTok-Kanal werfen.

Titelfoto: Collage: Screenshot/TikTok/@kaizargoeswild

Mehr zum Thema Katzen: