Vom Pech verfolgt: Katze verliert Besitzerin, Zuhause und besten Freund

Köln - Kater "Rambo" bekam in der jüngsten Vergangenheit "die volle Breitseite": Die Samtpfote verlor nicht nur sein Frauchen, sondern kurz danach auch noch seinen langjährigen Gefährten. Nun sitzt Rambo im Tierheim in Köln-Dellbrück.

Kater "Rambo" kam ins Tierheim, nachdem seine Besitzerin starb.
Kater "Rambo" kam ins Tierheim, nachdem seine Besitzerin starb.  © Instagram/tierheim_dellbrueck (Screenshot)

Es scheint ganz danach, als sei Rambo in letzter Zeit vom Pech verfolgt worden.

Wie das Tierheim seinen rund 47.000 Instagram-Fans am Donnerstag in einem neuen Beitrag schilderte, kam der Kater kürzlich gemeinsam mit seinem langjährigen Kumpel ins Tierheim, nachdem die Besitzerin der beiden verstorben war.

"Während Rambo einen traurigen, aber recht fitten Eindruck machte, ging es seinem Freund von Anfang an nicht wirklich gut", berichteten die Tierretter, ehe tatsächlich der schlimmste Fall eintrat!

Babyfoto von Katze verzaubert das Internet: So sieht sie heute aus
Katzen Babyfoto von Katze verzaubert das Internet: So sieht sie heute aus

So habe das Tierheim zu Beginn noch gedacht, der Gesundheitszustand von Rambos Kumpel würde sich bessern. Wenig später musste das Tier jedoch wegen massiver Herzprobleme erlöst werden.

Der Stubentiger verlor somit auf einmal seine Besitzerin, sein Zuhause und seinen besten Freund.

"Jetzt ist Rambo ganz allein auf der Welt. Und wenn einer es verdient hat, in der 'Adoptier mich-Schlange' ganz vorne zu stehen, dann ist es er", erklärten die Pfleger der Katze und setzen nun alles daran, ein neues Zuhause für ihren Schützling zu finden.

Kater "Rambo" verlor sein Frauchen und seinen Gefährten

Kater "Rambo" sucht ein liebevolles Zuhause

Wer den schönen Kater kennenlernen möchte, kann per E-Mail über die Website des Tierheims Kontakt zu den Mitarbeitern aufnehmen.

Vor der Übernahme eines Tieres müssen allerdings einige Dinge beachtet werden: Neben einem persönlichen Gespräch gibt es beispielsweise bei Hunden auch einen Probespaziergang sowie einen Kontrollbesuch.

Titelfoto: Instagram/tierheim_dellbrueck (Screenshot, Bildmontage)

Mehr zum Thema Katzen: