Ratte attackiert Taube, dann rastet ein Passant komplett aus

New York - Die arme Taube! Ein viral gegangenes Video zeigt eine sehr große Ratte, die auf einem Gehweg den Vogel attackiert. Doch aus dem Nichts naht auf einmal Rettung.

Zunächst scheint der Kampf für die Taube aussichtslos. Doch auf einmal greift ein Mann ein!
Zunächst scheint der Kampf für die Taube aussichtslos. Doch auf einmal greift ein Mann ein!  © Twitter/Screenshot/Bildmontage/THEONEABOVEALL

Verzweifelt versucht das gefiederte Geschöpf, sich aus den Fängen der großen Ratte zu befreien. Doch es scheint hoffnungslos. 

Zumindest bis Sekunde 8 des kurzen Twitter-Videos, welches im Internet gerade viral geht. Denn in diesem Moment schlägt ein Mann mit einem Roller (!) auf die Ratte ein. Völlig perplex über den plötzlichen Gewalt-Eingriff rennt das Nagetier panisch weg. 

Die Taube flieht humpelnd davon. Der Mann hinter der Kamera brüllt noch ein "Bist du am Leben?" hinterher, doch das Tier scheint davon völlig unbeeindruckt zu sein.

Nicht jeder User kann sich über den Einsatz des unbekannten Amerikaners freuen. Viele kritisieren, dass sich das Nagetier ihr Abendessen verdient habe, und dann einfach verprügelt wurde. 

Viele User zeigen sich überrascht, dass die Ratte scheinbar völlig unbeeindruckt davonlief, obwohl sie einen harten Schlag eingesteckt hatte. "Tja, dass ist halt ein normaler, gewaltreicher Tag in unserer Stadt. Nichts Besonderes", schrieb ein Mann.

Andere wiederum ekelten die bewegten Bilder an. New York hat bereits seit Jahren mit einem Ratten-Problem zu kämpfen. Kaum einer kann den kleinen Nagetieren etwas Positives abgewinnen.

Das Video wurde bislang über zwei Millionen Mal angesehen. Die Menschen sind sich einig, dass die Tiere aus New York aus härterem Holz gebaut sind. Denn obwohl auch die Taube einiges eingesteckt hatte, machten die beiden kleinen Wesen einfach weiter, als wäre nie etwas geschehen. 

Titelfoto: Twitter/Screenshot/Bildmontage/THEONEABOVEALL

Mehr zum Thema Tiere:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0