Besitzer stockt der Atem, als er seinen Hund erblickt: Die Wahrheit sorgt für Lachtränen

Tennessee (USA) - Hunde sind für die meisten Menschen ein weiteres Familienmitglied und am wenigsten auf der Welt wünscht man sich, dass den Vierbeinern etwas zustößt. Umso schlimmer muss für den Besitzer von Jack gewesen sein, als dieser seinen Hund näher betrachtete und feststellte, dass offenbar etwas nicht stimmte ...

Hund Jack hat seinem Besitzer einen ziemlichen Schrecken eingejagt.
Hund Jack hat seinem Besitzer einen ziemlichen Schrecken eingejagt.  © Collage: Screenshot/TikTok/thiscrazydoghouse

Der Nutzer "thiscrazydoghouse", dessen richtiger Namen nicht bekannt ist, lebt zusammen mit fünf geretteten Hunden und Pflege-Welpen im US-amerikanischen Tennessee.

Auf TikTok teilt der US-Amerikaner regelmäßig lustige oder emotionale Videos von seinen Vierbeinern und gibt dadurch Einblick in sein Leben, was vor allem den Hunden gewidmet ist.

Sein schwarz-weißer Hund Jack sorgte zuletzt für ziemliches Herzklopfen.

Ahnungslose Familie sieht nicht, was nur wenige Zentimeter von ihnen entfernt schwimmt!
Tiergeschichten Ahnungslose Familie sieht nicht, was nur wenige Zentimeter von ihnen entfernt schwimmt!

"Ich dachte, etwas Schreckliches ist mit meinem Hund passiert", schreibt User "thiscrazydoghouse" auf TikTok.

Dazu veröffentlichte er ein Video, indem man zunächst den Hinterlauf des Vierbeiners sieht. Tatsächlich könnte man meinen, dass der Hund sich eine blutende Wunde am Hinterteil zugezogen hat oder - noch schlimmer - angeschossen wurde.

Glücklicherweise handelte es sich hier aber um eine amüsante Verwechslung.

Clip wird millionenfach geklickt

Eine vermeintliche Wunde stellte sich als Tomate heraus.
Eine vermeintliche Wunde stellte sich als Tomate heraus.  © Screenshot/TikTok/thiscrazydoghouse

"Er hat sich in eine Tomate gesetzt", schreibt User "thiscrazydoghouse" weiter und zoomt in die vermeintliche Verletzung an Jacks Körper. Betrachtet man das rote Etwas aus der Nähe, zeigt sich schließlich, dass es sich wirklich lediglich um eine zerdrückte Tomate handelt.

Der Clip endet mit einem Foto von Jack, auf dem das Haustier ziemlich unschuldig dreinblickt.

Der lustige Fehlalarm sorgte auf TikTok für einen viralen Hit: Mehr als 8,9 Millionen Menschen klickten bereits auf den Beitrag des US-Amerikaners.

Alleinreisender Vierbeiner am Bahnhof entdeckt: Wer vermisst diesen Hund?
Tiergeschichten Alleinreisender Vierbeiner am Bahnhof entdeckt: Wer vermisst diesen Hund?

Viele können nicht anders, als herzlichst über die Verwechslung zu lachen:

  • "das ist urkomisch 😂"
  • "Ich glaub's nicht HAHAHAHAHAHAHHAHASA"

Andere erinnern sich an Situationen, in denen es ihnen ähnlich erging:

  • "dachte, mein hund hätte eine krebsbeule, stellte sich heraus, sie hatte auf einem werthers original gesessen und dieser klebte unter ihrem fell. Hat trotzdem geschmeckt."
  • "Ich dachte, mein Hund hätte sich neulich verletzt. Es stellte sich heraus, dass sie es gerade geschafft hatte, eine Himbeere auf sich selbst zu schmieren. 😂" (Rechtschreibung in allen Kommentaren übernommen)

Was lernen wir daraus? Lieber erst einmal Ruhe bewahren und nachsehen, ob es sich bei der vermeintlichen Verletzung nicht doch um Obst oder Gemüse handelt ...

Titelfoto: Bildmontage Screenshot TikTok/thiscrazydoghouse

Mehr zum Thema Tiergeschichten: