Collie-Mix Candy wurde gefunden: Der arme Hund hat schon einiges hinter sich

Berlin - Die wunderschöne Hündin Candy wurde gefunden und sucht nach einer langen Reise endlich ein Zuhause für immer.

Die hübsche Hündin sehnt sich nach einem liebevollen Zuhause.
Die hübsche Hündin sehnt sich nach einem liebevollen Zuhause.  © Tierheim Berlin (Bildmontage)

Seit über einem Jahr hat der Collie-Mix Unterschlupf im Berliner Tierheim gefunden.

Ursprünglich stammt die süße Fellnase aus Rumänien und hat in ihrem bisherigen Hundeleben noch nicht viel kennenlernen dürfen.

Candy wird von ihren Tierpflegern als unsicherer, ängstlicher und schreckhafter Hund beschrieben.

"Kastriert Eure Freigänger!" Wenn ungewollte Katzenbabys unter den Konsequenzen leiden
Tiergeschichten "Kastriert Eure Freigänger!" Wenn ungewollte Katzenbabys unter den Konsequenzen leiden

So zeigt sich Candy auch beim Tierarzt ängstlich und muss wegen der Gefahr von Angstaggression beim Besuch einen Maulkorb tragen. Das Tierheim empfiehlt Candys zukünftigen Zweibeinern dringend, mit ihr in eine gute Hundeschule zu gehen.

Bei der sensiblen Hündin ist es wichtig, mit Geduld und positiver Bestärkung an ihren Defiziten zu arbeiten.

Candy möchte gelobt werden

Der Collie-Mix (4) möchte auch geistig beschäftigt werden.
Der Collie-Mix (4) möchte auch geistig beschäftigt werden.  © Tierheim Berlin

Der Collie-Mix hat besondere Wünsche

Candy braucht eine klare Führung.
Candy braucht eine klare Führung.  © Tierheim Berlin

Darüber, ob Candy mit anderen Artgenossen klarkommt, entscheidet die Sympathie. Mag sie einen Hund nicht, dann zeigt sich die hübsche Hündin leider bislang aggressiv.

Katzen sind Candy ein Dorn im Augen. Generell zeigt sich die Hündin mit ihnen unverträglich.

Allein bleiben kann die Vierjährige momentan noch nicht. Aus diesem Grund ist es besonders wichtig, dass Candy bei Menschen einzieht, die bereits viel Erfahrung mit schwierigen (Angst-)Hunden haben und wissen, wie sie mit ihr umgehen müssen.

Abseits des Trubels: Ehemaliger "Schrottplatzhund" sucht neues Zuhause
Tiergeschichten Abseits des Trubels: Ehemaliger "Schrottplatzhund" sucht neues Zuhause

Die verunsicherte Hündin braucht geduldige und sachverständige Zweibeiner, mit denen sie in einer ruhigen Umgebung wohnen kann. Dabei ist es unabdingbar, dass der Collie-Mix eine klare und souveräne Führung bekommt.

Am wohlsten würde sich das Sorgenfellchen auf dem Land oder in einem sehr naturnahen Stadtrandgebiet fühlen. Kinder sollen keinesfalls in Candys neuem Zuhause leben.

Wenn Du für Candy ein kuscheliges Körbchen frei hast und ihr das schöne Hundeleben zeigen möchtest, dann melde Dich bei Candys Tierpflegern im Benji-Haus via Telefon unter 030 76 888-212.

Titelfoto: Tierheim Berlin (Bildmontage)

Mehr zum Thema Tiergeschichten: