Hund wacht panisch aus Narkose auf: Wie die Tierpflegerin reagiert, geht zu Herzen

Kalifornien (USA) - Nicht nur uns Menschen ist es komisch zumute, wenn wir nach einer Operation wieder zu uns kommen. Auch Tieren kann das Erwachen aus einer Narkose ziemlich zusetzen. Leider kann man den Vierbeinern im Gegensatz zu uns Menschen aber nicht erklären, dass eigentlich alles gut ist. Da braucht es ganz viel Fingerspitzengefühl und viel Liebe ...

Alina tröstet einen Vierbeiner, der eben aus der Narkose erwacht ist.
Alina tröstet einen Vierbeiner, der eben aus der Narkose erwacht ist.  © Collage: Screenshot/TikTok/alinadrojas

TikTokerin Alina Rojas bewies gleich beides, als sie sich um einen kleinen Hund kümmerte, der gerade einen Eingriff hinter sich hatte.

In ihrem Video sieht man die Tierpflegerin aus Kalifornien, wie sie den Vierbeiner im Arm hält. Das Tier, das noch in eine Decke gewickelt ist, steht völlig neben sich.

Es winselt, bellt und jault ängstlich vor sich hin, während Alina alles versucht, um es zu beruhigen.

Große Schlange crasht Hochzeit: Was die Schwester der Braut dann tut, erstaunt alle
Tiergeschichten Große Schlange crasht Hochzeit: Was die Schwester der Braut dann tut, erstaunt alle

"Manche brauchen ein bisschen mehr Trost nach einer Operation", erklärt die Pflegerin im Clip. Tiere wären "meistens ziemlich verwirrt darüber, was vor sich geht", ergänzt Alina.

Aus diesem Grund schaukelt sie den kleinen braunen Hund liebevoll wie ein Baby im Arm umher, knuddelt ihn und spricht beruhigend auf ihn ein.

Video der liebevollen Pflegerin geht viral

Nach dreißig Minuten ist es geschafft: Der Hund ist wach und beruhigt.
Nach dreißig Minuten ist es geschafft: Der Hund ist wach und beruhigt.  © Bildmontage: Screenshot/TikTok: alinadrojas

Während das Video, das ihre Zuschauer auf ihrem Profil anschauen können, auf etwa 40 Sekunden zusammengeschnitten wurde, investierte Alina ganze dreißig Minuten darin, das aufgeregte Tier zu trösten.

Doch ihre Mühe hat sich gelohnt:

Am Ende des Clips sieht man den Hund wieder ganz entspannt auf ihrem Arm sitzen. Anschließend lässt er sich auch ohne Probleme anziehen, um den Besitzern übergeben zu werden.

Tierheim unter Schock! Katzen an diesem grausamen Ort herzlos ausgesetzt
Tiergeschichten Tierheim unter Schock! Katzen an diesem grausamen Ort herzlos ausgesetzt

Alinas liebevolle Art ging auf TikTok rasch viral. Fast 16 Millionen Menschen klickten auf ihren Beitrag und feiern sie dafür, wie viel Mühe sie sich für die Fellschnauze gab:

  • "Danke, dass du ein Engel bist"
  • "Danke, dass Sie sich so liebevoll um sie gekümmert haben ... Ich mache mir immer Sorgen, wenn ich meine Babys verlassen muss. Ich hoffe, sie haben jemanden wie dich"
  • "Ich liebe dich, Leens, du bist am süßesten zu Tieren😭❤️"
  • "Awwww, danke, dass du die Welpen aus der Narkose gekuschelt hast"

Noch viel dankbarer wird aber der Hund sein, den Alina fast schon mütterlich beim Aufwachen begleitet hat. So sollte jeder Vierbeiner behandelt werden!

Titelfoto: Collage: Screenshot/TikTok/alinadrojas

Mehr zum Thema Tiergeschichten: