Was diese Koala-Mama mit ihrem Kind macht, trifft viele Menschen voll ins Herz

Australien - Den Koalabären geht es derzeit wirklich schlecht. In einigen Teilen Australiens sind sie sogar vom Aussterben bedroht. Was für liebevolle Tiere die Menschheit verlieren könnte, zeigt nun ein herzergreifendes Video der Tierschutzgruppe Amazing Native Animals

Was hatte die Mutter des Koalabären vor?
Was hatte die Mutter des Koalabären vor?  © Facebook/Screenshot/Amazing Native Animals

Der Clip wurde am Dienstag auf der Facebook-Seite der Australier veröffentlicht und berührte seitdem Tausende Menschen. 

Zu sehen sind in dem Video eine Koala-Mutter und ihr Kind bei einer süßen Interaktion. Derweil der Sprössling einen Baumstamm hinabsteigt, streckt ihm seine Mama helfend die Arme entgegen und hilft ihm.

Nachdem sie ihr Kind erfolgreich abgesichert hat, bedankt sich der Kleine bei der Koalabärin mit einer liebevollen Umarmung und versucht dann vermutlich auf ihren Rücken zu klettern. Die Aufnahme bricht in diesem Moment leider etwas abrupt ab.

Mehr als 3500 mal wurde das nur 15 Sekunden lange Video bereits auf Facebook geteilt. 386 Kommentare erhielt es bis Mittwochabend um 19.30 Uhr. 

Damit folgten die Zuschauer dem Aufruf der Tierschützer, die zu der Aufnahme schrieben: "Etwas über diesen Beitrag zu sagen, anstatt ihn nur anzusehen, würde uns in den sozialen Medien wirklich helfen. Danke für eure Hilfe!"

User kommen aus dem Schwärmen nicht heraus

So sieht Liebe unter Tieren aus.
So sieht Liebe unter Tieren aus.  © Facebook/Screenshots/Amazing Native Animals

Die User zeigten sich begeistert und schwärmten von der liebevollen Interaktion zwischen Mutter und Kind. Einige der Kommentare sind hier aufgeführt (aus dem Englischen und redigiert):

  • "Mama war da, um ihrem Baby zu helfen."
  • "Sie ist eine schöne Mutter. Ich wünschte, manche Menschen wären so fürsorglich."
  • "Ich liebe es, die Tiere zu beobachten! Einfach so bezaubernd!"
  • "Wenn ich das sehe, denke ich, dass Tiere mehr lieben können als Menschen. Sie lieben, sie kümmern sich, ohne etwas dafür zu verlangen. Dies ist eine einfache Geste, die heutzutage beim Menschen sehr schwer zu finden ist."
  • "Die Liebe einer Mutter schützt das Baby vor allen Gefahren. Ich liebe es."
  • "Es scheint, als ob die Tiere uns Menschen den richtigen Weg weisen, einander Liebe zu zeigen." 

Bleibt zu hoffen, dass die Koalabären es schaffen zu überleben und der Welt für immer erhalten bleiben!

Titelfoto: Facebook/Screenshot/Amazing Native Animals

Mehr zum Thema Tiere:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0