Was passiert, wenn ein Riesen-Hund und ein Mini-Kätzchen Freunde werden?

Spanien - Hunde und Katzen müssen keine Feinde sein, ganz im Gegenteil: Ein zuckersüßes Youtube-Video zeigt, wie herrlich ein Golden Retriever und ein Baby-Kätzchen zusammen spielen können.

Von dem Golden Retriever Bailey gibt's nicht nur Youtube-Videos, sondern auch einen Instagram-Kanal, in dem er jede Menge süßen Schabernack treibt.
Von dem Golden Retriever Bailey gibt's nicht nur Youtube-Videos, sondern auch einen Instagram-Kanal, in dem er jede Menge süßen Schabernack treibt.  © instagram.com/funnydogbailey

Groß und klein, Hunde und Katzen, das sind beides Gegensätze, die normalerweise nicht sofort zusammenpassen. Dass sich aber ein großer Hund und eine kleine Katze wunderbar miteinander verstehen können, zeigt nun ein neues Video, das gerade Youtube erobert.

In dem Video des Kanals "This is Bailey" spielen der ausgewachsene Golden Retriever Bailey und ein winzig kleines Kätzchen namens Simon miteinander - und es könnte kaum süßer sein, wie freundlich und verspielt die beiden zusammen aussehen.

Aber bevor wir lange um den heißen Brei herum reden, schaut Euch das Video einfach einmal selbst an und genießt das friedliche und herzerwärmende Tier-Spektakel:

Das Video steht aktuell auf Platz 25 der Youtube-Trends und kommt nach 24 Stunden bereits auf mehr als 1,2 Millionen Aufrufe, sowie knapp 28.600 Daumen nach oben. Etwa 670 Leute haben dem Clip auch einen Daumen nach unten dagelassen, aber diese Menschen wissen offensichtlich einfach nicht, was gut ist.

Falls Euch das Video gefällt, dann könnt Ihr Euch auf dem Youtube- und dem Instagram-Kanal von Bailey noch sehr viel mehr davon anschauen.

Denn der drollige Golden Retriever hängt nicht nur gerne mit Kätzchen ab, sondern auch mit anderen kleinen Freunden, wie zum Beispiel Baby-Häschen, Vögelchen oder neugeborenen Küken.

Bailey lebt gemeinsam mit seinem Frauchen und seinem Herrchen an der spanischen Costa del Sol und ist im Alter von knapp zweieinhalb Jahren schon ein echter Star. Immerhin folgen seinem Youtube-Kanal mehr als 149.000 Abonnenten.

Wir hoffen jedenfalls, dass Euch all diese Videos ein wenig den Tag oder den Feierabend versüßen konnten. Falls Ihr mehr Storys dieser Art sucht, dann schaut doch mal auf unserer Themen-Seite "Hunde" vorbei.

Titelfoto: youtube.com/c/ThisisBailey

Mehr zum Thema Tiere:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0