UNICEF-Weihnachtsgrußkarte von Udo Lindenberg: Mit Herz gegen "Chaos auf der Welt"

Köln - Die UNICEF-Weihnachtskarte von Udo Lindenberg (76) ist seit Jahren ein beliebter Gruß. Jetzt hat UNICEF die neue Karte für das Jahr 2022 vorgestellt.

Udo Lindenberg hat seine zwölfte Unicef-Weihnachtskarte gemalt.
Udo Lindenberg hat seine zwölfte Unicef-Weihnachtskarte gemalt.  © Unicef/Tine Acke

Für den Musiker Udo Lindenberg ist es die zwölfte Auflage der beliebten Grußkarte.

Das Motiv zeigt in diesem Jahr ein großes blaues Herz in UNICEF-Farben, dazu steht der Spruch: "Mein Herz ist mein Kompass."

Der Eierlikör liebende Udo steht als kleine Zeichenfigur angelehnt an sein Herz und stößt auf diesen Spruch an.

Attraktion in 40 Metern Höhe: Täglich fliegt der Weihnachtsmann über Kassel!
Weihnachten Attraktion in 40 Metern Höhe: Täglich fliegt der Weihnachtsmann über Kassel!

Der Künstler sagte zur neuen Gestaltung: "Bei all dem Chaos auf der Welt zittert die Kompassnadel ganz schön krass, aber sie zeigt nach vorn."

Damit will er etwas Positives vermitteln und hat einen festen Glauben während all der Krisen.

"Diese ganzen schwachsinnigen Kriege, die Umweltzerstörung, so viele Mörder-Regime, sozialer Unfriede, Menschenrechtsverletzungen in so vielen Ländern. Das alles macht es hart dran zu glauben – 'ne schöne faire Welt für alle."

So sieht die neue Weihnachtskarte des Künstlers aus.
So sieht die neue Weihnachtskarte des Künstlers aus.  © Unicef/Tine Acke

Wichtige Botschaft von Udo Lindenberg

Der Künstler spendet die Erlöse.
Der Künstler spendet die Erlöse.  © Unicef/Tine Acke

Sein gemaltes Herz richtet sich an alle Menschen, die an sich selbst glauben sollten: "Biste mit dir im Reinen, kannste auch anderen was geben, dich um sie kümmern und dich einsetzen."

Eine wichtige Botschaft auch in der Weihnachtszeit.

Die Erlöse aus dem Verkauf der besonderen Udo-Lindenberg-Karte fließen in die weltweiten Hilfsprogramme für Kinder.

Adventskalender boomen: Branche erwartet über 100 Millionen Euro Umsatz
Weihnachten Adventskalender boomen: Branche erwartet über 100 Millionen Euro Umsatz

Die neue Unicef-Karte von Udo Lindenberg ist erhältlich unter www.unicef.de/karten. Das 5er-Sortiment kostet elf Euro.

Titelfoto: Unicef/Tine Acke

Mehr zum Thema Weihnachten: