Hanna Secret zeigt schlimme Fan-Nachrichten: "Dich würde ich vergewaltigen"

Hamburg - Pornodarstellerin Hanna Secret (25) spricht regelmäßig über alle möglichen erotischen Themen und zeigt sich in den sozialen Netzwerken gerne sehr freizügig. Doch bei sexueller Belästigung hört auch bei der 25-Jährigen der Spaß auf!

Pornodarstellerin Hanna Secret (25) hat die schockierenden Nachrichten gezeigt, die sie bei Instagram bekommt.
Pornodarstellerin Hanna Secret (25) hat die schockierenden Nachrichten gezeigt, die sie bei Instagram bekommt.  © Instagram/hannasecret

In ihrem neuen YouTube-Video hat die Sexpertin gezeigt, was für krasse Nachrichten sie bei Instagram bekommt. "Das ist ein Thema, das mir tierisch auf die Eier gehen würde, wenn ich welche hätte. Also auf die Eierstöcke", erklärt sie zu Beginn des Videos.

Zwar sei diese Problematik nichts Neues für sie und sie sich auch bewusst, dass sie mit ihrem Erscheinungsbild und ihrem Job polarisiere, dennoch sei sie ein ganz normaler Mensch und habe eine Seele.

"Alle die mich kennen, wissen, ich kann sehr schnell emotional werden und weinen. Aber genauso gut kann ich auch richtig sauer werden", gibt sie zu verstehen.

Sie wolle aber gar nicht lange um den heißen Brei herumreden, sondern ihren Fans zeigen, was für Nachrichten sie so richtig auf die Palme bringen.

"Also deine Pornos sind langweilig, aber du kannst mir gerne mal einen lutschen und beweisen, dass du es vielleicht doch drauf hast", schreibt zum Beispiel ein Follower.

Bei solchen Nachrichten sei sie einfach sprachlos, erklärt Hanna. Niemals würde sie so einem Menschen zurückschreiben und sich auf sein Niveau herablassen.

Sexpertin Hanna Secret auf Instagram

Ein User macht Hanna Secret mit seinen Nachrichten so richtig sprachlos

Die Sexpertin kann das Verhalten einiger Menschen einfach nicht verstehen. Besonders ein User macht die 25-Jährige sprachlos.
Die Sexpertin kann das Verhalten einiger Menschen einfach nicht verstehen. Besonders ein User macht die 25-Jährige sprachlos.  © Instagram/hannasecret

"Was steckt in dieser Nachricht drin? Beleidigung, Provokation und auf jeden Fall sexuelle Belästigung", zählt die 25-Jährige auf. Sie könne einfach nicht verstehen, warum man solche Nachrichten schreibt.

Abgesehen davon bekomme sie auch zahlreiche Anfragen von Männern, die mit ihr unbedingt einen Pornofilm drehen wollen. "Das ist natürlich eine Ehre für mich, ich kann das gar nicht in Worte fassen. Da gehe ich natürlich auch sofort drauf ein", entgegnet der Pornostar ironisch.

Abschließend widmet sie sich noch einem User, der den Vogel komplett abschießt. "Bei dem frage ich mich wirklich: 'Was bist du für ein dreckiger Untermensch?'", kann Hanna es nicht fassen.

Als es ihrem Hund vor Kurzem mal nicht so gut ging und sie in ihrer Story darüber sprach, schrieb er ihr nämlich: "Ich hoffe, der Köter stirbt". Doch damit nicht genug, schickte er wenig später auch noch die Nachricht: "Geile Muschi, dich würde ich sogar vergewaltigen."

"Wie kommt ein Mensch darauf, jemandem so etwas zu schreiben, jemandem körperlichen und seelischen Schaden zufügen zu wollen? Für mich ist das krankhaft!", macht die 25-Jährige klar.

Da es nichts bringen würde, diese Person einfach nur zu blockieren, habe sie es gemeldet und die Nachrichten an eine zuständige Stelle weitergeleitet. "Mit der Hoffnung, dass man solche A-Löcher auch richtig am A kriegt", erklärt sie.

Titelfoto: Fotomontage: Instagram/hannasecret

Mehr zum Thema YouTube:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0