Tödlicher Unfall: Rentner verliert Kontrolle über sein Auto und knallt gegen Baum

Pößneck - Ein Unfall mit Todesfolge hat sich am heutigen Samstagmorgen in Pößneck (Saale-Orla-Kreis) ereignet.

Ein 75-Jähriger ist bei einem Autounfall am heutigen Samstagmorgen in Pößneck (Saale-Orla-Kreis) gestorben. Er war gegen einen Baum geknallt.
Ein 75-Jähriger ist bei einem Autounfall am heutigen Samstagmorgen in Pößneck (Saale-Orla-Kreis) gestorben. Er war gegen einen Baum geknallt.  © Björn Walther

Laut Aussage der Polizei spielte sich das tragische Unglück gegen 10.15 Uhr auf der B281 in Pößneck im Bereich Lutschgen ab.

Ein 75-Jähriger war mit seinem Auto auf der Bundesstraße von Neustadt kommend in Richtung Stadtzentrum von Pößneck unterwegs.

Aus bislang ungeklärter Ursache kam er dabei allerdings von der Straße ab und rauschte in der Folge gegen einen Baum.

Der Rentner starb noch an der Unfallstelle.

Die B281 war für die Zeit der Unfallaufnahme voll gesperrt.

Titelfoto: Björn Walther

Mehr zum Thema Thüringen Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0