"Das ist keine Peitsche!" Désirée Nick schimpft über Fake News zu Nacktbild

Berlin - Désirée Nick (66) hat es erneut getan und auf Instagram ein Nacktfoto veröffentlicht. Darauf zeigt sich die Entertainerin wie Gott sie schuf, lediglich bekleidet mit einer schwarzen Mütze und passenden Pumps. In der Hand hält sie - glaubt man einigen Medienberichten - eine Peitsche. "Fake News!", schimpfte die 66-Jährige nun.

Hat Désirée Nick (66) neuerdings das Glamour-Kleid gegen Sadomaso-Outfits getauscht? Alles Quatsch, moniert die Entertainerin.
Hat Désirée Nick (66) neuerdings das Glamour-Kleid gegen Sadomaso-Outfits getauscht? Alles Quatsch, moniert die Entertainerin.  © Gerald Matzka/dpa

Dass sich die gebürtige Berlinerin auf Social Media gerne mal hüllenlos zeigt, ist kein Geheimnis. Ebenso klar ist, dass Medien gerne auf das Spiel eingehen, um über die Nackt-Eskapaden der Nick zu berichten.

Doch diesmal ging den Redakteuren wohl ein wenig die Fantasie durch. "Fake News at its best: Das ist keine Peitsche, sondern ein Selbstauslöser! Das sieht man doch! Lernt richtig hinzuschauen, ihr Online-Redakteure!", zeigt sich Deutschlands schärfste Zunge empört.

Zur Verteidigung der Journalisten-Zunft ließe sich einwenden, dass das lange schwarze Kabel in Nicks Hand auf den ersten Blick tatsächlich an das beliebte Sadomaso-Utensil erinnert. Vielleicht war der eine oder andere Redakteur aber auch nur abgelenkt von den nackten Tatsachen ...

Peggy Jerofke fassungslos! Wird TV-Auswanderin auf Mallorca verfolgt und bedroht?
Unterhaltung Peggy Jerofke fassungslos! Wird TV-Auswanderin auf Mallorca verfolgt und bedroht?

Wie auch immer, immer Ärger mit der Journaille! Dabei wollte die Kabarettistin mit ihrem Nackig-Post eigentlich nur auf die neueste Folge ihres Podcasts mit Erotik-Sternchen Micaela Schäfer (39) aufmerksam machen. "Ich bereite mich schonmal auf meinen nächsten live Podcast mit Talkgast Nacktschnecke Micaela Schäfer vor!", schreibt Nick in der Bildunterschrift.

Am 24. März nehmen die beiden im Pfefferberg Theater in Berlin die neueste Folge des Podcasts "Lose Luder" auf. Es ist bereits die 99. Folge der Sendung. "Zwei Berliner Ikonen zum Preis von einer! Erotikstar trifft die Queen of Mean! Echte Hochkultur!", so die 66-Jährige.

Wer das jüngst gepostete Bild gemacht hat, verrät Désirée Nick in ihrem Beitrag nicht. Es scheint sich aber um ein älteres Foto zu handeln, wie auch Fans in den Kommentaren vermuten.

Titelfoto: Gerald Matzka/dpa, Screenshot/Instagram/nickdesiree (Bildmontage)

Mehr zum Thema Unterhaltung: