"Digga" das Jugendwort des Jahres? "Erfinder" "Das Bo" ist stinksauer

Hamburg - Er kann es nicht fassen! Der deutsche Rapper "Das Bo" (44, "Türlich, türlich") ist schockiert darüber, dass das Wort "Digga" zur Auswahl des "Jugendwort des Jahres" steht.

Rapper Das Bo (44) steht bei einem Auftritt auf der Bühne. (Archivbild)
Rapper Das Bo (44) steht bei einem Auftritt auf der Bühne. (Archivbild)  © Sven Hoppe/dpa

Auf ihrem Instagram-Profil postete die Tagesschau die zehn am häufigsten vorgeschlagenen Begriffe.

Neben "Digga/Diggah" gehörten dazu auch die Wörter "sheesh", "wild/wyld", "sus", "akkurat", "same", "papatastisch", "Cringe", "Geringverdiener" und "Mittwoch".

Unter die zahlreichen Kommentare zu dem Beitrag mischte sich auch der bekannte Hamburger Rapper. Durch eine Verlinkung wurde er, wie in seinen Stories zu sehen war, auf den Tagesschau-Post aufmerksam gemacht.

Hailey Bieber hat jetzt kurze Haare und sieht umwerfend aus!
Unterhaltung Hailey Bieber hat jetzt kurze Haare und sieht umwerfend aus!

Er selbst schrieb dazu noch: "Die wollen doch tatsächlich unser gutes altes Digger verramschen."

Deutlicher wurde Mirko Alexander Bogojević, wie "Das Bo" mit bürgerlichem Namen heißt, aber in der Kommentarspalte des Beitrags.

"Entschuldigt bitte liebe @tagesschau „Gäng“, aber ich habe nicht mehrere Jahre im Hamburger Hafen geschuftet und Container verladen (in den 80er Jahren !!!) und den Begriff Digger (Digga/Diggah) in unzähligen durchgemachten Nächten in der Kneipenszene etabliert um ihn DANN einige Jahre später, nachdem ich meine Hip Hop Karriere gestartet hatte, in einem Evergreen (und ja ich meine „Türlich,Türlich. (Sicher DICKER)“) nutzen zu können, nur um ihn jetzt von als Jugendwort anzubieten zu lassen", erklärte der 44-Jährige. (Rechtschreibung übernommen)

Der Begriff machte also schon vor zig Jahren seine Runde, warum soll er dann erst jetzt, im Jahr 2021, zum "Jugendwort des Jahres" gekürt werden?

Mit "Türlich, türlich" setzte sich "Das Bo" und dem Wort "Digger" ein Denkmal

Die Tagesschau postete auf Instagram die Auswahl der Wörter

Fans feiern "Das Bo" für seinen Kommentar

So reagierte der Rapper auf Instagram.
So reagierte der Rapper auf Instagram.  © Fotomontage: Screenshots/Instagram/derdasbo

"Der Begriff ist so alt, dass als dein Opa den Coitus Interruptus nicht vollzogen hat wie abgemacht und deine Mutter aus versehen gezeugt wurde deine Oma zu ihm gesagt hat: 'Sach ma Digga spinnst du!?!??!'", kommentierte "Das Bo" weiter und wandte sich mit einer Bitte an die Tagesschau: "Könntet ihr bitte einen neuen Begriff in die Auswahl aufnehmen!!! Ihr kennt doch die Leute... Sagt mal Bescheid. 🙏 Ich hab da so hart für gearbeitet..." (Rechtschreibung übernommen)

Von seinen Fans und der Insta-Gemeinde wurde der Rapper für seinen Kommentar gefeiert. "die Legende hat gesprochen!", "Bester Kommentar!!!!" oder "aaahhh Digga, das ist der beste Kommentar den ich dieses Jahr gelesen habe. Geil 😂" waren zu lesen. (Rechtschreibung übernommen)

Ob es "Digga" tatsächlich zum "Jugendwort des Jahres" schafft, bleibt abzuwarten. Bis zum 13. September muss sich "Das Bo" noch gedulden. Dann stehen die Top Drei fest. Bis zum 18. Oktober darf abgestimmt werden. Am 25. Oktober wird der Sieger schließlich verkündet.

Titelfoto: Fotomontage: Screenshot/Instagram/derdasbo, Sven Hoppe/dpa

Mehr zum Thema Unterhaltung: