"Ein Mensch der Extreme": GNTM-Siegerin Alex Mariah Peter hat 20 Kilogramm zugenommen

Köln/Düsseldorf – Heidi Klums (48) schönstes Mädchen Deutschlands, Alex Mariah Peter (23), hat sich an ihre zahlreichen Follower gewandt und offenbart, dass es ihr aktuell nicht gut gehe. Grund für ihren Gemütszustand sei unter anderem ihre Gewichtszunahme.

In ihrer Story sprach Alex Mariah Peter (23) offen über ihre Gewichtszunahme und ihre Probleme.
In ihrer Story sprach Alex Mariah Peter (23) offen über ihre Gewichtszunahme und ihre Probleme.  © Montage: Screenshot/Instagram/alexmariahpeter

In der vergangenen Staffel von "Germany's Next Topmodel" sorgte das 23-jährige Transgender-Model für ein Novum und heimste den Sieg ein.

Seitdem gleicht ihr Leben einer Achterbahnfahrt. Sie angelte sich massenhaft Jobs und jettete von einem Abendessen zum nächsten. Nach zahlreichem Fashion-Content zeigte sich Alex Mariah kürzlich allerdings ausgesprochen ehrlich und erzählte ihren Fans von ihren aktuellen Beschwerden: "Ich hab ein großes Problem und das ist so: Ich fühl mich momentan nicht so richtig wohl."

Ihre Wohnung trage einen großen Teil zu ihrem Unwohlsein bei, gab das Model zu. Immerhin sei es damals eine Übergangslösung gewesen, um schnell aus dem Elternhaus ausziehen und auf eigenen Beinen stehen zu können.

Sarah Engels will Töchterchen Solea stillen, doch vor einer Sache ekelt sie sich wirklich
Sarah Engels Sarah Engels will Töchterchen Solea stillen, doch vor einer Sache ekelt sie sich wirklich

Hinzukommen jedoch offenbar auch etwa 20 Kilogramm, die Alex Maria seit Anfang des Jahres zugenommen habe. "Es ist nicht das erste Mal, der Jojo-Effekt ist mein bester Freund", witzelte die 23-Jährige.

Momentan trage sie deshalb Kleidergröße 40. "Mich stört daran weniger das Gewicht, aber ich bin unfit", stellte sie klar.

Alex Mariah Peter teilt ihre Karriere-Fotos bei Instagram

Alex Mariah Peter möchte in Zukunft mehr mit ihren Fans teilen

Fotos zeigen Alex Mariahs Gewichts-Achterbahn

Zwei Extreme: Das Model teilte Bilder von sich, auf denen der Jojo-Effekt zu erkennen ist.
Zwei Extreme: Das Model teilte Bilder von sich, auf denen der Jojo-Effekt zu erkennen ist.  © Montage: Screenshot/Instagram/alexmariahpeter

Grund für die Gewichtszunahme sei das ständige Essen-Gehen und Bestellen gewesen. "Ich hab halt im Moment einfach nicht den perfekten Körper, wie ich ihn mir vorstelle für mich", so Alex Mariah. "Ich bin ein Mensch der Extreme und deswegen entscheide ich mich jetzt dazu, extrem auf mich zu achten."

Dazu teilte sie Bilder, die die junge Frau vor drei Jahren zeigen: Damals habe sie 100 Kilogramm gewogen, allerdings habe sich das Gewicht "gut verteilt".

In diese Richtung soll es für Alex Maria künftig nicht mehr gehen und deshalb heißt es für sie nun: weniger tief ins Glas schauen und mehr Sport treiben. Ihre Follower sieht sie als ihre Motivation.

"Hartz und herzlich"-Cindy muss ins Mutter-Kind-Heim: "Ich nehm' genug Zigaretten mit"
TV & Shows "Hartz und herzlich"-Cindy muss ins Mutter-Kind-Heim: "Ich nehm' genug Zigaretten mit"

Sie möchte die 367.000 Fans mitnehmen, wenn es zu ihrem Personal Trainer geht und sie sich auf Wohnungssuche begibt.

Die Schönheit mit den koreanisch-südafrikanischen Wurzeln hat dabei jedoch ein Ziel vor Augen: sich treu bleiben und ihre Fans in Zukunft etwas mehr an ihrem Alltag teilhaben lassen.

Titelfoto: Montage: Screenshot/Instagram/alexmariahpeter

Mehr zum Thema Unterhaltung: