"First Dates Hotel" Pius und Alessia: Sind sie ein Paar?

Leipzig/La Garde-Freinet - Am Montagabend konnten die Zuschauer der VOX-Dateshow "First Dates Hotel" die ersten romantischen Treffen zwischen Pius (33) und Alessia (30) miterleben. Doch was wurde nach der Show aus dem Paar? 

Auf Instagram gaben Pius und Alessia ein ehrliches Statement an ihre Follower ab.
Auf Instagram gaben Pius und Alessia ein ehrliches Statement an ihre Follower ab.  © Screenshot/Instagram/alessia.dorigo.official

Bei dem Leipziger Stripper und der Transgender-Beauty aus Köln sprühten von Anfang an die Funken, als sie sich im September des vergangenen Jahres bei den Dreharbeiten zu Roland Trettls Kuppel-Show kennenlernten (TAG24 berichtete).

Trotzdem standen ihrer Beziehung einige Herausforderungen bevor: Nicht nur trennte die beiden rund 500 km, auch emotional gesehen waren die beiden grundverschieden. 

Während Alessia im Einklang mit ihren Emotionen ist und diesen freien Lauf lässt, fällt es Pius etwas schwerer, Gefühle zuzulassen und darüber zu sprechen, was in ihm vorgeht.

Rote Rosen: "Rote Rosen" aus dem Programm genommen: Das ist der Grund
Rote Rosen "Rote Rosen" aus dem Programm genommen: Das ist der Grund

Damit ließ "First Dates Hotel" seine Zuschauer ganz schön zappeln. Wie ging es nach den Dreharbeiten denn nun weiter mit den beiden Turteltauben? Entstand vielleicht eine Fernbeziehung?

In Posts auf ihren jeweiligen Instagram-Kanälen gaben die beiden nun bekannt, dass sie nach wie vor im engen Kontakt zueinander stehen und sich oft gegenseitig besuchen.

"Leider ist es durch die Distanz und unseren Jobs nicht immer so einfach wie in einem Urlaub in der französischen Provence. Ein Videocall ist nicht das gleiche wie sich im realen Leben gegenüber zu sein", so heißt es im Post. 

Naja, eine richtige Antwort auf die von ihren Followern oft gestellte Frage "Seid ihr ein Paar?" ist das nun leider nicht. Aber dennoch ist es schön zu hören, dass die zwei sich nach wie vor gut miteinander verstehen und auch abseits der Kameras viel Zeit miteinander verbringen.

Und eines ist sicher: Es besteht durchaus noch Hoffnung für Pius und Alessia. Der 33-Jährige will die Kölnerin bald besuchen kommen. Wer weiß, was die Zukunft für die beiden noch bereithält?

Titelfoto: Screenshot/Instagram/alessia.dorigo.official

Mehr zum Thema Unterhaltung: