Hollywood-Comeback nach Oscar-Ohrfeige: Will Smith dreht "Bad Boys 4"!

Los Angeles - Die beliebten "Bad Boys"-Filme gehen in die nächste Runde... inklusive Will Smith (54)! Fast ein Jahr nach dem Ohrfeigen-Skandal bei den Oscars arbeitet der in Ungnade gefallene Schauspieler weiter an seinem Hollywood-Comeback.

28 Jahre, nachdem der erste Teil Millionen von Zuschauern begeistert hat, steht ein vierter Teil von "Bad Boys" in den Startlöchern. (Archivbild)
28 Jahre, nachdem der erste Teil Millionen von Zuschauern begeistert hat, steht ein vierter Teil von "Bad Boys" in den Startlöchern. (Archivbild)  © KEVIN WINTER/GETTY IMAGES NORTH AMERICA/Getty Images via AFP

Nachdem das Projekt aufgrund des Skandals im März vergangenen Jahres auf Eis gelegt worden war, stehen nun alle Zeichen auf grün, wie zahlreiche US-Medien berichteten. Die US-Schauspieler Will Smith und Martin Lawrence (57) kehren als alte Bekannte in der berühmten Action-Blockbuster-Reihe zurück.

Mit einem gemeinsamen Video kündigte das Duo am Dienstag seine Pläne auf Instagram an. Kurze Zeit später bestätigte auch das Studio Sony Pictures laut "Hollywood Reporter", dass die noch titellose Fortsetzung in Vorbereitung sei.

"Ich hab eine Ankündigung. Ihr hört besser auf zu scrollen", beginnt der Clip, in dem man Smith mit einer Kamera in ein Auto einsteigen sieht. "Ich wünschte, ich wäre Ihr und wüsste nicht, was ich Euch gleich zeige."

Nicolas Cage als Serienkiller: Wird "Longlegs" der heftigste Horrorfilm des Jahres?
Kino & Film News Nicolas Cage als Serienkiller: Wird "Longlegs" der heftigste Horrorfilm des Jahres?

Nach einer kurzen Fahrt steigt der 54-Jährige aus und klopft an eine Glastür. "Ist es so weit?", begrüßt Martin Lawrence seinen alten Kollegen, während dieser sofort in seine gewohnte Euphorie ausbricht.

"Es is so weit!", kündigen beide freudestrahlend an. "Bay Boys For Life! Der vierte Teil ist offiziell!"

Will Smith und Martin Lawrence kündigen "Bad Boys 4" an

Bekannte Gesichter vor und hinter der Kamera

Das Ankündigungsvideo der beiden Stars wurde mittlerweile bereits über 120.000-mal gelikt.
Das Ankündigungsvideo der beiden Stars wurde mittlerweile bereits über 120.000-mal gelikt.  © Bildmontage: Instagram/martinlawrence

Auf dem Regisseur-Stuhl sitzen ebenfalls bekannte Gesichter: Die Belgier Adil El Arbi (34) und Bilall Fallah (37), die 2020 bereits den dritten Teil "Bad Boys For Life" inszenierten, kehren auch für die Fortsetzung zurück.

Jerry Bruckheimer (79), der für Filmhits wie "Fluch der Karibik" und "Top Gun" verantwortlich ist, ist als Produzent an Bord. Das Drehbuch wird - wie auch schon beim dritten Teil - aus Chris Bremners Feder stammen.

Wann mit dem Kinostart zu rechnen ist, ist aktuell noch nicht bekannt. Vor 2024 ist damit allerdings nicht zu rechnen.

Titelfoto: Bildmontage: Instagram/martinlawrence

Mehr zum Thema Kino & Film News: