Handball-Star Mimi Kraus verfolgt seine Träume, ehe es zu spät ist

Göppingen - Handball-Weltmeister Michael "Mimi" Kraus ist fest entschlossen!

Handball-Star Mimi Kraus baut in Göppingen ein eigenes Fitnessstudio auf. (Fotomontage)
Handball-Star Mimi Kraus baut in Göppingen ein eigenes Fitnessstudio auf. (Fotomontage)  © Montage: Screenshots Instagram/mimikraus

Der 36-Jährige steckt derzeit enorm viel Energie in sein großes Projekt, dem Aufbau eines eigenen Fitnessstudios namens "Nice Athletic Club" in Göppingen.

Kraus, der als Profi derzeit noch beim Zweitligisten SG BBM Bietigheim aktiv ist, baut sich damit ein zweites Standbein für die Zeit nach der Sportkarriere auf.

In seinem neuen Instagram-Post sieht man den Ex-Spieler von FRISCH AUF! Göppingen in dem entstehenden Club; die Hände in die Hüften gestemmt blickt er entschlossen in die Weite des Raums.

"Wie oft höre ich Fragen wie: Wieso? Bist du dir sicher? Hast du keine Angst? Wie machst du das?", schreibt Kraus unter das Bild.

Er erläutert, dass ihn diese Fragen natürlich auch beschäftigt hätten, aber die Vorstellung, später einmal zurückzublicken und sich fragen zu müssen "Was wäre gewesen, wenn.." definitiv keine Option sei.

Isabel Kraus baut Ninja-Halle auf

Deshalb verfolgt der dreifache Familienvater einen Ansatz, der Mut erfordert: "Manchmal muss man einfach springen"! Oder in anderen Worten ausgedrückt: "OVERTHINKING KILLS YOUR HAPPINESS & YOUR DREAMS" (dt. "Zu viel Nachdenken tötet dein Glück & deine Träume").

Mimi Kraus lässt seine über 200.000 Instagram-Abonnenten regelmäßig an der Entstehung des "Nice Athletic Clubs" teilhaben und freut sich wahnsinnig auf die noch nicht datierte Eröffnung. 

Seine Frau Isabel (30) plant im Übrigen auf demselben Areal des Stauferparks in Göppingen eine Ninja-Halle mit dem Namen "Nice Ninja" (TAG24 berichtete) und brennt genauso sehr für ihr Projekt.

Titelfoto: Montage: Screenshots Instagram/mimikraus

Mehr zum Thema Unterhaltung:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0