Von wegen Luxus! 187-Boss Bonez MC zeigt sein Zuhause

Hamburg – Er hat Millionen auf dem Konto, veröffentlicht einen Nummer-eins-Hit nach dem anderen, gehört zu den erfolgreichsten Rappern Deutschlands: Bonez MC (35). Doch wie wohnt der Boss der 187 Strassenbande?

Bonez MC (35) ist einer der erfolgreichsten Rapper Deutschlands.
Bonez MC (35) ist einer der erfolgreichsten Rapper Deutschlands.  © Screenshot/Instagram/bonez187erz

Entsprechend des Rapper-Klischees steht Bonez MC zwar auf teure Uhren, schnelle Autos und schöne Frauen...doch wer bei ihm eine luxuriöse Villa erwartet, ist an der falschen Adresse.

Wenn es um seine eigenen vier Wände geht, ist der Multimillionär mehr als bodenständig: Anstatt in einer Luxusvilla mit Heimkino und Infinity-Pool, haust er in einer Einzimmer-Wohnung im Hamburger Stadtteil St. Pauli.

Auf Instagram hat der Musiker nun private Einblicke in sein Zuhause gegeben. In seiner Story präsentiert er seinen 2,4 Millionen Abonnenten seine Wohnung.

"Die Leute fragen sich immer, wie wohnt Bonez MC", erklärt der 35-Jährige, als er die Wohnungstür öffnet. Zum Vorschein kommt zunächst ein kleiner Flur mit einem überfüllten Schuhregal sowie ein winziges Badezimmer.

Dann schwenkt die Kamera in das Einraum-Apartment, das grade mal 23 Quadratmeter umfasst. In dem Raum stehen eine Kommode, ein Tisch mit einem kleinen Fernseher, ein Sessel und ein Doppelbett - von Luxus keine Spur!

Doch es kommt noch dicker: Mit dem Finger zeigt Bonez auf das Bett: "Das ist Frost seine Seite und das ist meine Seite", macht er klar. Der Rapper wohnt also nicht nur beengt auf einem Raum, sondern teilt sich die Wohnung (und das Bett!) auch noch mit einem Freund.

Auf Instagram zeigt der 187-Chef sein Zuhause.
Auf Instagram zeigt der 187-Chef sein Zuhause.  © Screenshot/Instagram/bonez187erz

Bonez MC klaut Handtücher in FKK-Club

Kein Herd, dafür massenhaft geklaute Handtücher.
Kein Herd, dafür massenhaft geklaute Handtücher.  © Screenshot/Instagram/bonez187erz

Kochen scheint nicht zu den Hobbys des Hamburgers zu gehören. In der kleinen Küche sucht man vergebens nach einem Herd.

Auch bei anderen Haushaltsartikeln scheint der Chartstürmer auf Sparkurs zu gehen: "Alle Handtücher, die ich hier habe, sind geklaut im FKK Club", gesteht er und zeigt auf den mit rosa Handtüchern bedeckten Wäscheständer.

Dass der Erfolgs-Rapper bis heute auf eine eigene Wohnung verzichtet, dafür hat er eine einfache Erklärung: "Ich könnte mir alles Mögliche kaufen, aber ich brauch nicht soviel. Ich würde jetzt auch nicht sagen, ich bin der bodenständigste Typ, ich kaufe mir gerne viel Schmuck und so. Aber ich brauche jetzt nicht so viel Platz und auch keine Haushaltshilfe", betonte er in einem Interview mit der Bravo.

Auch wenn er selbst diesen Luxus nicht braucht, besitzt Bonez mehrere Immobilien in Millionenhöhe. So kaufte er laut raptasisch.de im Jahr 2018 zwei Wohnungen für seine Tochter und ihre Mutter, sowie für seine ältere Schwester.

Gerüchten zufolge soll er zudem ein Haus für stolze 4 Millionen Euro und ein Apartment in Berlin besitzen.

Titelfoto: Fotomontage: Screenshot/Instagram/bonez187erz

Mehr zum Thema 187 Strassenbande:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0