Weyhv351: Rapper startet durch und sorgt für Wandel im Genre

Dresden - Ein junger Rapper aus Dresden will mit seinen Songs neue Wege in der seiner Meinung nach eintönigen Musikrichtung beschreiten.

Wehyv351 tritt nur mit weißer Sturmhaube in Erscheinung.
Wehyv351 tritt nur mit weißer Sturmhaube in Erscheinung.  © Max Patzig

"Wenn man heute Rap-Musik hört, hat man das Gefühl, alles klingt gleich", sagt Rapper Weyhv351 gleich zum Beginn des Gesprächs mit TAG24. Warum also auch Rapper werden? 

"Irgendjemand muss ja mal was Neues machen", entgegnet der Mitzwanziger, der nicht nur in den Medien anonym bleiben will. "Nicht allen wird gefallen, was ich rappe oder sage, deshalb trete ich in Musikvideos und bei künftigen Konzerten nur mit Maske auf." Sein Privatleben soll so geschützt werden.

Der Name kommt indes nicht von ungefähr: Weyhv ist eine Ableitung des Wortes Wave, also der Welle, "die in die Rap-Szene hineinbrechen wird." Die daran anschließende 351 ist sein Bindeglied zur Stadt Dresden, deren Telefon-Vorwahl so lautet.

Das größte Problem, das der Musiker beim aktuellen Rap sieht, ist das sogenannte Autotune, also ein automatischer Stimmenverzerrer, der am Computer beim Produzieren der Musiktitel zum Einsatz kommt: "Zum einen kennen die Hörer die wahre Stimme der Sänger gar nicht, zum anderen klingt jeder Titel eines jeden Rappers gleich", erklärt der Dresdner.

Er selbst achtet deshalb darauf, "sauber zu produzieren", wie er sagt und arbeitet nur mit seiner Stimme, die nur unwesentlich am Computer bearbeitet werden.

Ausgelassene Partys, schöne Abende: Wehyv351 lädt zum Feiern ein

Der Rapper Weyhv351 verrät nicht, wer er ist.
Der Rapper Weyhv351 verrät nicht, wer er ist.  © Max Patzig

Nicht nur die Produktion der Musik ist bei Weyhv351 anders. Auch die Texte weichen vom Standard-Rap ab. "Mir geht's nicht darum, Frauen zu diskriminieren oder kriminelle Dinge zu verherrlichen", so der Rap-Neuling.

Er konzentriert sich auf die schönen Dinge des Lebens: Vor allem Partys haben es ihm angetan. "Ich habe in meinem Leben schon viele Diskotheken besucht und unzählige Partyabende verbracht. Jetzt will ich mal erklären, wie man so richtig feiert", sagt der Musiker.

Und weiter: "Rumprollen, also angeben, können die anderen. Ich will mit meinen Texten zum Feiern anregen." Beats zum entspannten Kopfnicken und Texte zum Mitsingen unterstreichen dies.

Einen ersten Einblick erhalten Interessierte beim Weyhv351 Debut-Song "Paff Paff". Der Dresdner zeigt darin seinen Party-Lifestyle.

Der erste Song von Weyhv351: "Paff Paff"

Vergangenen Freitag wurde der Song veröffentlicht und erhielt seitdem mehr als 1500 Aufrufe auf YouTube und nochmal so viele auf Spotify.

"Ich bin schon dabei, zwei neue Titel aufzunehmen", sagt Wehyv. "Eine EP ist schon in Planung und soll auch bald veröffentlicht werden." Zudem laufen bereits Planungen für erste Konzerte, sobald die Corona-Pandemie auf dem Rückzug ist. 

Nicht nur Dresdner dürfen also gespannt sein, wohin die Reise mit dem maskierten Rapper geht.

Titelfoto: Max Patzig

Mehr zum Thema Rap News:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0