Adele: Kauft sie Stallones Luxus-Anwesen zu einem Spottpreis?

Los Angeles (USA) - In Beverly Hills bahnt sich ein hochkarätiger Hausverkauf an. US-Schauspieler Sylvester Stallone (75) möchte sein luxuriöses Anwesen verkaufen. Das Problem: Niemand möchte den eigentlichen Wert bezahlen.

Macht Adele (33) bald einen extrem günstigen Deal zulasten von Sylvester Stallone (75)?
Macht Adele (33) bald einen extrem günstigen Deal zulasten von Sylvester Stallone (75)?  © Montage: Rolf Vennenbernd/dpa, Simon Emmett/Columbia Records/PA Media/dpa

Wie TMZ berichtet, hat die britische Sängerin Adele (33, "Hello", "Skyfall") ein Auge auf die Luxus-Immobilie in Los Angeles geworfen.

Sylvester Stallone kaufte das Grundstück samt Haus in den 90er-Jahren. Seitdem wurde es großzügig erweitert. Im Stadtteil Beverly Hills ist es heute als "das Haus, das Rocky gebaut hat" bekannt.

Für Stallone gibt es nun aber ein Problem: Er könnte weitaus weniger Geld für sein Anwesen bekommen als es wert ist.

Sie kann kaum noch laufen: Adele leidet an schlimmen Schmerzen
Adele Sie kann kaum noch laufen: Adele leidet an schlimmen Schmerzen

Die Luxus-Villa ist mit 80 Millionen US-Dollar notiert. Stallone hatte sie ursprünglich im Februar 2021 für 110 Millionen gelistet. Für beide Preise gibt es jedoch keine Abnehmer, sodass der "Rambo"-Darsteller wohl noch weiter runtergehen muss.

Adele könnte das kalifornische Idyll nun für 58 Millionen erwerben - das wäre allerdings derart günstig, dass mehrere Beobachter das Ganze bereits als potenziellen "Diebstahl" bezeichneten.

Denn Stallones edles Anwesen verfügt immerhin über sechs Schlafzimmer, neun Badezimmer, einen Fitnessraum, eine Sauna, ein Dampfbad, einen Infinity-Pool, einen Zigarrenraum, ein Kino, eine Bar, ein Kunststudio sowie über ein zweistöckiges Gästehaus.

Das 3,6 Hektar große Grundstück mit wunderschönem Blick auf die darunter liegende Stadt ist eines der größten Anwesen in Beverly Park. Doch warum will Stallone überhaupt von hier wegziehen?

"Rocky"- und "Rambo"-Star Sylvester Stallone zieht ins sonnige Florida

Zusammen mit seiner Familie zog Sylvester Stallone kürzlich nach Palm Beach in Florida um. Dort hatte er ein noch größeres Anwesen mit sieben Schlafzimmern und zwölf Baderäumen für 35 Millionen US-Dollar erworben.

Ob Adele nun wirklich die Villa in Kalifornien kaufen wird, dürfte sich innerhalb der nächsten Wochen entscheiden.

Titelfoto: Montage: Rolf Vennenbernd/dpa, Simon Emmett/Columbia Records/PA Media/dpa

Mehr zum Thema Adele: