Bachelorette-Gewinner Alex verrät: Seine Mutter soll sein Kind auf die Welt bringen!

Gammelby/Köln - Der Bachelorette-Gewinner Alexander Hindersmann (34) und seine Freundin Laura Papendick (34) werden Eltern. Erst vor Kurzem gaben die beiden die Schwangerschaft bekannt, doch schon jetzt steht für sie fest, wie das Kind auf die Welt kommen soll.

Alexander Hindersmann (34) kann es kaum erwarten, Vater zu werden: Er und Laura Papendick (34) erwarten ihr erstes Kind.
Alexander Hindersmann (34) kann es kaum erwarten, Vater zu werden: Er und Laura Papendick (34) erwarten ihr erstes Kind.  © Screenshot Instagram/alexander_hindersmann (Symbolbild)

Das verriet Alex in einer aktuellen Fragerunde auf Instagram, in der er sich ausführlich dem Thema seiner zukünftigen Vaterschaft widmete.

Dort erklärte er zunächst auch, dass die Schwangerschaft geplant gewesen sei. Nach ihrer einjährigen Beziehung hätten er und Laura sich dazu entschieden, den nächsten Schritt zu wagen. Und dann sei auf einmal alles ganz schnell gegangen.

Das Geschlecht des Kindes weiß das Paar bereits. Doch offenbar wollen sie es vorerst für sich behalten. "Wir freuen uns beide sehr", betonte Alex jedoch, der schon bald mit seiner Laura aufs Land ziehen will.

"Bauer sucht Frau"-Lara getrennt und auf der Suche nach einer neuen Frau?
Promis & Stars "Bauer sucht Frau"-Lara getrennt und auf der Suche nach einer neuen Frau?

Und auch für die Geburt hat der werdende Vater schon jetzt ziemlich genaue Vorstellungen: "Ich bin froh und dankbar, dass meine Mama uns auf dieser wundervollen Reise begleitet", schrieb der Norddeutsche aus dem Örtchen Gammelby weiter in seiner Instagram-Story. Schließlich habe seine Mutter als Hebamme bereits alle ihre bisherigen Enkel auf die Welt gebracht.

"Ich weiß, dass meine Mama ihren Job liebt und somit alles Mögliche tun wird, damit das Kind gesund auf die Welt kommt", so Alex weiter.

Seinen Followern machte Alex dann aber noch eine weitere besondere Ankündigung ...

Bei Instagram verkündeten Alex und Laura die Baby-News

Alexander Hindersmann will sich wieder regelmäßiger bei seinen Fans melden

Nachdem es nach seinem letzten Beziehungs-Aus mit Bachelor-Babe Wioleta Psiuk (31) zunächst sehr ruhig um den Reality-TV-Star geworden war, wolle er nun wieder aktiver in den sozialen Netzwerken werden. "Ich werde euch so gut es geht mitnehmen auf dieser Reise", schrieb er dazu. "Alles aus der Sicht des Papas."

Schließlich glaube er, dass es noch viel zu wenig Männer gebe, die offen über ihr Vaterglück reden. Alex hoffe, damit dem ein oder anderen Mann die Angst vor einer eigenen Familie nehmen zu können.

Denn offenbar weiß er schon jetzt ganz genau: "Papa sein und Familie ist was Tolles!!!"

Titelfoto: Screenshot Instagram/alexander_hindersmann (Symbolbild)

Mehr zum Thema Promis & Stars: