Amira Pocher bemerkt "peinliche" Wissenslücke im Supermarkt, Mitarbeiter muss sie beruhigen

Köln - Man lernt bekanntlich nie aus. Das gilt auch für Amira Pocher (30), die bei einem Supermarkt-Besuch plötzlich gestaunt und ihre Verblüffung sogleich einem Mitarbeiter anvertraut hat.

Amira Pocher (30) entdeckte im Supermarkt ein Gemüse, das ihr bis vor Kurzem noch gar kein Begriff war.
Amira Pocher (30) entdeckte im Supermarkt ein Gemüse, das ihr bis vor Kurzem noch gar kein Begriff war.  © Montage: Instagram/Screenshot/Amira Pocher

Während sich Amira noch am Vorabend eine große Portion Fast Food - Pizza, Chicken Wings und Co. - vom Lieferdienst gegönnt hat, versucht sich die Ehefrau von Oliver Pocher (44) im neuen Jahr grundsätzlich gesünder zu ernähren.

Seit Kurzem ist die zweifache Familienmutter deshalb "auf den Saft gekommen". Wie sie ihren rund 953.000 Followern in einer Instagram-Story verriet, genehmigt sie sich aktuell jeden Tag einen vitaminreichen Spinat-Gurken-Mangold-Saft, den sie sich selbst zusammenmixt.

Als Amira nun die Zutaten für ihren Gemüse-Drink einkaufen wollte, staunte sie vor dem Supermarktregal nicht schlecht - das Mangold-Fach war wesentlich bunter als erwartet.

Amira Pocher: Amira Pocher zurück aus Urlaub: Deshalb hat sie beim Einkaufen eine Schlange dabei
Amira Pocher Amira Pocher zurück aus Urlaub: Deshalb hat sie beim Einkaufen eine Schlange dabei

"Ich wusste nicht, dass es das in verschiedenen Farben gibt", schrieb die 30-Jährige und hielt neben einer komplett roten Pflanze auch eine gelbe Version in die Kamera. "Wieder was dazugelernt."

Ihre Entdeckung beschäftige Amira offenbar so sehr, dass sie extra einen Supermarkt-Mitarbeiter darauf ansprach.

Amira Pocher achtet wegen Unverträglichkeiten mehr auf ihre Ernährung

Zurück im Auto staunt Amira noch immer über ihre Wissenslücke.
Zurück im Auto staunt Amira noch immer über ihre Wissenslücke.  © Montage: Instagram/Screenshot/Amira Pocher

"Ich hab extra den Verkäufer an der Kasse gefragt, ob es peinlich ist, wenn man nicht weiß, ob Mangold bunt ist", erzählte die gebürtige Österreicherin, nachdem sie ihre Einkäufe im Auto verstaut hatte.

Der Mitarbeiter konnte sie jedoch beruhigen - so ist Amira längst nicht die Einzige mit Wissenslücken in Gemüsekunde.

"Er hat gesagt: 'Nein, um Gottes willen', das wusste er auch alles nicht, bevor er hier gearbeitet hat." Vor ihrem Saft-Experiment habe sie selbst noch nie Mangold gegessen, gestand Amira weiter.

Amira Pocher: Sex-Frage bringt Amira Pocher in Erklärungsnot: "Warum bist du jetzt so nervös?"
Amira Pocher Sex-Frage bringt Amira Pocher in Erklärungsnot: "Warum bist du jetzt so nervös?"

Die Moderatorin und Podcasterin hat, was ihre Ernährung angeht, vieles umgestellt, nachdem Tests ergeben hatten, dass ihr Körper gegen zahlreiche Nahrungsmittel Unverträglichkeiten hat.

Titelfoto: Montage: Instagram/Screenshot/Amira Pocher

Mehr zum Thema Amira Pocher: