"Herrlich ehrlich": Welche Promi-Dame zeigt uns denn hier ihre Kurven?

Neumünster - Das Curvy-Model Angelina Kirsch (32) hat ihre gute Laune offenbar auch im Lockdown noch lange nicht verloren.

Angelina Kirsch (32) will ihre Follower zu mehr Selbstliebe animieren.
Angelina Kirsch (32) will ihre Follower zu mehr Selbstliebe animieren.  © Screenshot Instagram/angelina.kirsch

Die 32-Jährige, ist bekannt für ihre positiven Vibes, die sie vor allem in Form von Bodypositivity gerne verbreitet.

Bei Instagram postete sie jetzt gleich mehrere freizügige Spiegel-Selfies, auf denen sie ihre Kurven ganz selbstbewusst in einfache nudefarbene Unterwäsche verpackt in die Kamera hält. "Was siehst du, wenn du in den Spiegel schaust?", fragte sie ihre rund 200.000 Abonnenten in dem sozialen Netzwerk.

"Ich sehe hier und da ein paar Falten und Dellen, ein Pölsterchen hier, ein paar Selbstbräunerflecken da...", berichtete sie ganz ehrlich, betonte dann aber: "Erst wenn wir unseren Körper mit allem annehmen, was ihn ausmacht, können wir wirklich sehen, was uns der Spiegel zeigt: einzigartige Schönheit, die von innen kommt!" Ihre Aussage untermalte sie mit den Hashtags #rockyourcurves, #selflovesunday, #nofilter und #nodoubts.

AWZ-Georg verschont Sohn Justus mit Knast: "Hab' Schlimmeres mit ihm vor!"
Alles was zählt AWZ-Georg verschont Sohn Justus mit Knast: "Hab' Schlimmeres mit ihm vor!"

Von ihren Followern wünschte sie sich, dass auch sie sich einmal die Zeit nehmen, ihre eigene Schönheit zu erkennen und dann wahre Selbstliebe zuzulassen.

Angelina Kirsch hat immer wieder mit Hatern zu kämpfen

Ihre Fans freuen sich über die ehrlichen Worte der 32-Jährigen. "Ich danke dir von Herzen dafür, dass du hier so unglaublich wichtige Arbeit leistet", schreibt etwa eine Followerin.

"So schön und ungefiltert" und "so herrlich ehrlich", heißt es in anderen Kommentaren.

Doch Angelina Kirsch muss sich auf ihrem Instagram-Account auch immer wieder mit Hatern auseinandersetzen, denen ihre Freizügigkeit nicht passt. Zuletzt musste sie als Moderatorin der TV-Show "The Taste" viel Kritik für ihre eng anliegenden Outfits einstecken.

Doch dem selbstbewussten Model aus Neumünster können boshafte Kommentare zum Glück schon lange nichts mehr anhaben. In Interviews stellt sie immer wieder klar, dass sie ihre Kurven für nichts in der Welt eintauschen würde (TAG24 berichtete).

"Denkt dran: das wichtigste ist, dass ihr euch wohl fühlt! Ihr selbst definiert euer eigenes Schönheitsideal!", weiß Angelina.

Titelfoto: Screenshot Instagram/angelina.kirsch

Mehr zum Thema Promis & Stars: