Anne Wünsche zeigt neues Familienmitglied, und ihre Fans sind stinksauer!

Berlin - Anne Wünsches Fans sind fassungslos! Eigentlich wollte die 28-Jährige in ihrem aktuellen YouTube-Video nur den neuen Vierbeiner ihres Freundes Karim vorstellen. Doch dafür kassiert sie wieder einmal einen mächtigen Shitstorm.

Anne Wünsches (28) Freund Karim hat sich einen Hund gekauft.
Anne Wünsches (28) Freund Karim hat sich einen Hund gekauft.  © Instagram/anne_wuensche, YouTube/Anne Wünsche

"Bekommen wir ein NEUES FAMILIENMITGLIED ???", lautet der Titel des Videos, in welchem die Influencerin die großen Neuigkeiten enthüllt: "Heidewitzka, wir haben seit Tagen - also Karim und ich - über etwas nachgedacht (...): Und zwar wünscht er sich die ganze Zeit schon einen Hund. Und jetzt haben wir einfach die Entscheidung getroffen, dass wir uns jetzt so einen Hund holen. Also das wird nicht mein Hund sein, das wird der Hund von Karim sein, aber er wird halt eben ganz oft hier sein."

Die beiden hielten die Corona-Zeit für ideal, um die Fellnase an ihre neue Familie zu gewöhnen, schließlich müsse Karim aktuell nicht zum Arbeiten ins Büro.

Dennoch: Der Entschluss schien am Ende recht spontan gewesen zu sein, denn während sich ihr Schatz auf den Weg zum drei Stunden entfernten Züchter machte, flitzte Anne mit ihren Töchtern Miley (6) und Juna (4) zum Laden, um Körbchen, Leine und Futter zu besorgen.

Für ihre Fans absolut unbegreiflich! "Ja ich weiß es ist Karims Hund.... aber schon alleine der Satz 'wir fahren schnell noch nach Fressnapf' zeigt mir, dass das ne spontane Aktion ist und man sich null auf ihn vorbereitet hat. Der Hund wurde aus seiner Sicht von seiner eigentlichen Familie gerissen und als erstes bekommt er zwei kleine Kinder vorgesetzt die ihn die ganze Zeit betatschen wollen, sowie zwei andere Hunde. Super Eingewöhnung für den armen 🤦🏼‍♀️😥", zeigt sich ein Zuschauer enttäuscht.

In ihrem YouTube-Video präsentiert die Influencerin den kleinen Vierbeiner.
In ihrem YouTube-Video präsentiert die Influencerin den kleinen Vierbeiner.  © YouTube/Anne Wünsche

Auch ein anderer echauffiert sich: "Verstehe es absolut nicht! Dieser arme Hund tut mir richtig dolle leid! Vorallem zieht er sich in eine Ecke zurück und die Kinder müssen natürlich gleich hinterher.. und mal so am Rande warum schafft man sich einen Hund an wenn man alle zwei Wochen auf Reisen ist????"

Die meisten monieren jedoch die Tatsache, dass das Tier vom Züchter geholt wurde, wie Anne stolz berichtet: "Der hat auch 'ne Ahnentafel und so, also was GANZ besonderes."

Aussagen wie diese machen die Zuschauer richtig wütend: "Scheiss auf ne Ahnentafel, die Tierheime sind voll mit Tieren die ein liebevolles Zuhause verdient haben!" oder "Ich werde es nie verstehen, wie man sich Tiere beim Züchter kaufen kann. Es gibt genug im Tierheim..", zeigen diese sich enttäuscht.

Am Ende liegt es jedoch an Anne und ihrem Karim zu entscheiden, ob sie sich bereit für ein weiteres Haustier fühlen und woher dieses stammen soll.

Titelfoto: Instagram/anne_wuensche, YouTube/Anne Wünsche

Mehr zum Thema Anne Wünsche:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0