Neu-Mama Anne Wünsche dampft ab in den Malle-Urlaub und lässt ihr Baby zurück

Von Elias Kaminski

Berlin - Ohne ihr neugeborenes Kind in den Urlaub fliegen? Das hielt Anne Wünsche (31) für eine gute Idee. Doch dafür kassiert sie nun massig Kritik.

Anne Wünsche (31) ist Mutter von drei Kindern.
Anne Wünsche (31) ist Mutter von drei Kindern.  © Screenshot/Instagram/anne_wuensche

Anfang Juli wurde die frühere "Berlin Tag und Nacht"-Darstellerin zum dritten Mal Mutter. Es ist das erste gemeinsame Kind mit ihrem Partner Karim El Kammouchi (33). Doch am Donnerstag packte die Influencerin ihre Koffer. "Es geht los. Drei Tage ohne meine drei Kids", verriet die Wahlberlinerin in einer Instagram-Story.

Das rief sofort besorgte Fans auf den Plan. "Ist Sávio nicht zu klein dafür?", fragte sie ein User in einer privaten Nachricht, die die 32-Jährige in einem weiteren Snap teilte.

"Ich rechne ja schon mit mächtigem Gegenwind für das, was ich jetzt vorhabe, mache es aber trotzdem", machte die Vloggerin mit einem lachenden Smiley ihren Standpunkt klar. Außerdem rechtfertigte sie sich: "Sávio hat übrigens einen Papa, der sich genauso liebevoll um ihn kümmern wird."

Anne Wünsche: Anne Wünsche feiert Kindergeburtstag und kassiert Shitstorm
Anne Wünsche Anne Wünsche feiert Kindergeburtstag und kassiert Shitstorm

Auch ein weiterer Web-Anhänger äußerte seine Bedenken: "OMG, wie kann man so ein kleines Baby so lange alleine lassen?"

Die Kritik wischte das TV-Gesicht mit einem Tränen lachenden Smiley und dem Einwurf "Allein ..." weg und scherzte: "Habe ihn in (sic!) gelegt. Flasche und frische Windeln liegen daneben. Wird er ja wohl schaffen für die paar Tage."

Henning Merten und Anne Wünsche liegen im Clinch

Während sich die Laiendarstellerin alleine auf den Weg nach Palma de Mallorca macht, dürfte das Verhalten ihrem Ex-Freund Hennig Merten (32) in gewisser Weise sauer aufstoßen.

Der Vater der gemeinsamen Tochter Juna und Ziehvater von Miley (7) hatte Anne zuvor Fernreisen mit der Vierjährigen verboten, woraufhin er ihr ein Anwaltsschreiben zukommen ließ.

"Die neuste Aktion ist jetzt wirklich, dass ich keine Fernreise mehr mit meiner Tochter machen darf – weil die Strahlen im Flugzeug sind zu gefährlich", hatte Anne dazu Anfang August erklärt und Dampf abgelassen: "Ihr könnt nicht wissen, was immer im Hintergrund jedes Mal abgeht! Das ist so unfassbar nervig."

Das Paar trennte sich 2019 und teilt sich das gemeinsame Sorgerecht für Miley und Juna, während Anne ihrem Ex vorwirft, seinen väterlichen Pflichten nicht nachzukommen.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/anne_wuensche

Mehr zum Thema Anne Wünsche: