Beziehungs-Aus! Ennesto Monté trennt sich von Freundin wegen ihrer Brüste!

Frankfurt am Main - Die Bombe ist geplatzt: Schlagerbarde Ennesto Monté (45) hat sich von seiner Freundin Vanja Rasova (28) getrennt! 

Streitthema von Ennesto (45) und Vanja (28): ihre Brüste!
Streitthema von Ennesto (45) und Vanja (28): ihre Brüste!  © Instagram/Vanja Rasova, dpa/Henning Kaiser

Der Grund mutet dabei auf den ersten Blick ziemlich seltsam an: So sollen Vanjas Brüste für die Trennung gesorgt haben!

Bereits bei Ennestos Auftritt beim "Das große SAT.1 Promiboxen" wurde gemunkelt, dass bei den beiden etwas im Argen liegt.

So war Vanja etwa nicht vor Ort, um ihren Freund zu unterstützen und im Boxkampf gegen Domenico de Cicco (37) anzufeuern. Stattdessen wurde der Sänger von seinem Kumpel, Schauspieler Micky Jukovic (42), begleitet.

Als er dann noch seinen Sieg mit Ex-Freundin und Playboy-Model Anastasiya Avilova (32) feierte, kochte es nur so in der Gerüchteküche.

Nun meldete sich endlich Ennesto selbst zu Wort und bestätigte den Verdacht: Er und Vanja sind getrennt!

Im Gespräch mit der Bild-Zeitung verriet Ennesto den genauen Grund. So habe sich seine Ex-Freundin schon vor Monaten vorgenommen, ihre Brüste vergrößern zu lassen. Der Entertainer zeigt sich von der Idee wenig begeistert und riet der 28-Jährigen daher von dem Eingriff ab. 

Ein Rat, der medienwirksam diskutiert wurde! Schließlich ließ sich der "Arsch wie Kardash"-Interpret selbst mehrfach den Penis vergrößern.

Ennesto enttäuscht von Vanjas Entscheidung

Sogar Promis gingen den Sänger danach an. So empörte sich Bachelor-in-Paradise-Teilnehmer Domenico de Cicco etwa in seiner Instagram-Story damals: "Wie kann man so egoistisch sein, wie kann man das einem Menschen verbieten? Dann braucht man doch keine Beziehung! Dann muss man sich eine Gummipuppe holen und einfach mit der machen, was man will!"

Bereits im Juni ließ sich Vanja trotz Ennestos Bedenken die Oberweite von B auf D vergrößern. Der Schlagerbarde wusste von diesem konkreten Vorhaben aber erst mal nichts. "Sie ist heimlich nach Prag gefahren und hat es mir erst gesagt, als sie schon auf dem Weg war", berichtet der Sänger der Bild.

Die Operation und die Heimlichtuerei hätte die Beziehung der beiden extrem belastet. "Ich bin einfach enttäuscht von Vanjas Einstellung", gesteht Ennesto, der sich sicher ist: "Junge unsichere Frauen müssen was in ihrer Seele ändern und nicht an ihrem Aussehen."

Titelfoto: Instagram/Vanja Rasova, dpa/Henning Kaiser

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0