Bob Marleys Enkel Joseph "Jo Mersa" Marley im Alter von 31 Jahren gestorben

Miami - Joseph "Jo Mersa" Marley, der Enkel der Reggae-Legende Bob Marley (†36) und Sohn des mit einem Grammy ausgezeichneten Musikers Stephen Marley (50), ist im Alter von 31 Jahren verstorben.

Joseph "Jo Mersa" Marley wurde 31 Jahre alt.
Joseph "Jo Mersa" Marley wurde 31 Jahre alt.  © Instagram/jomersamarley

"Möge er den ewigen Frieden finden, während wir in dieser Zeit des guten Willens, in der wir mit Familie und Freunden unsere Liebe füreinander feiern, seinen Verlust betrauern", schrieb Jamaikas Premierminister Andrew Holness (50) in einer Würdigung von Joseph "Jo Mersa" Marley nach dessen Tod am Dienstag (Ortszeit).

Jo Mersas Tod wurde zuerst von der Journalistin Abka Fitz-Henley in einem Tweet gemeldet. Laut WZPP Radio wurde der Musiker "in seinem Fahrzeug gefunden". Seine Todesursache wurde noch nicht bekannt gegeben. Das Management des Musikers bestätigte die Nachricht am Dienstag gegenüber dem Rolling Stone.

Marley wurde 1991 in Jamaika geboren, bevor er mit elf Jahren nach Miami zog. Schon von klein an war der Enkel des Weltstars Bob Marley von Musik umgeben. Sein Vater Stephen Marley (50) legte bei ihm, wie auch bei seinen anderen 10 Kindern, großen Wert darauf, dass er früh in die Fußstapfen des verstorbenen Reggae-Künstlers trat.

Fans erkennen sie kaum wieder: Welche Hollywood-Dame zeigt sich hier ungeschminkt?
Promis & Stars Fans erkennen sie kaum wieder: Welche Hollywood-Dame zeigt sich hier ungeschminkt?

2010 veröffentlichte der Jamaikaner zusammen mit seinem Cousin seinen ersten eigenen Song genannt "My Girl". Vier Jahre später brachte Mersa seine erste EP auf den Markt. Seine neueste und letzte Platte erschien erst im letzten Jahr.

Joseph "Jo Mersa" Marleys' Familie auf Instagram

Große Anteilnahme an Joseph Marleys Tod

Joseph "Jo Mersa" Marley war der Enkel des weltberühmten Reggae-Musikers Bob Marley (†36).
Joseph "Jo Mersa" Marley war der Enkel des weltberühmten Reggae-Musikers Bob Marley (†36).  © Langevin/AP/dpa

Mark J. Golding (57), ein jamaikanischer Politiker, trauerte um Jo Mersa und schrieb auf Twitter: "Ich habe gerade von dem tragischen Verlust von Joseph 'Jo Mersa' Marley erfahren. Ein talentierter junger Reggae-Künstler, Sohn von Stephen Marley und Enkel von Bob Marley im Alter von nur 31 Jahren."

"Der Verlust eines Kindes ist ein verheerender Schlag, den kein Elternteil ertragen sollte, mein Beileid an Stephen und die gesamte Familie", schloss er den Nachruf ab.

Der jamaikanisch-amerikanische Reggae-Musiker Shaggy (54) postete ebenfalls ein Bild von Jo Mersa auf Instagram."Ich bin so traurig über die Nachricht vom Tod dieses jungen Königs @jomersamarley und sende Gebete und Beileid an die Familie Marley", schrieb er in der Bildunterschrift.

Nachrufe auf Joseph "Jo Mersa" Marley

Nach Angaben von WZPP Radio hinterlässt Jo Mersa seine Frau und seine Tochter.

Titelfoto: Bildmontage: Langevin/AP/dpa, Instagram/jomersamarley

Mehr zum Thema Promis & Stars: