Bonnie Strange legt göttlichen Auftritt hin: Selbst Lena Meyer-Landrut ist Feuer und Flamme

Berlin - Um Bonnie Strange (37) ist es längere Zeit ruhig bei Instagram gewesen. Jetzt meldet sich die Stilikone aber gleich mit einem echten Kracher zurück, der selbst Promis jubeln lässt.

Bonnie Strange (37) hat sich bei Instagram mit einem göttlichen Kracher zurückgemeldet.
Bonnie Strange (37) hat sich bei Instagram mit einem göttlichen Kracher zurückgemeldet.  © Screenshot/Instagram/bonniestrange (Bildmontage)

Man könnte es in der Tat als göttlichen Auftritt bezeichnen, denn die 37-Jährige hat eine heiße Foto-Serie von ihrer Werbekampagne für Modeschöpfer und Duft-Ikone Jean Paul Gaultier (71) bei der Social-Media-Plattform geteilt.

"Gaultier Devine" heißt das 2023er Parfum, für den Strange sich ablichten ließ. Das Shooting fand am Nil statt und sie wird dabei wie eine Göttin in Szene gesetzt, quasi eine Kleopatra 2.0.

Bonnie trägt einen hautengen güldenen Body, der ihre Oberweite gekonnt zur Geltung bringt. Ihre Arme und ihr Hals werden von goldenen Ringen verziert - ähnlich dem Schmuck, der im alten Ägypten vom Adel getragen wurde - während sie lasziv in die Kamera blickt.

Bonnie Strange: Bonnie Strange verrät, was ihr gegen Liebeskummer hilft
Bonnie Strange Bonnie Strange verrät, was ihr gegen Liebeskummer hilft

In ihrem Kommentar zu dem Beitrag bedankte sich das Model dafür, dass Jean Paul Gaultier ihre innere Göttin entfesselt habe: "Ich habe mich nie weiblicher gefühlt".

"Siehst halt zu krass aus!": Fans feiern Bonnie Strange bei Instagram

Bonnie Strange grüßt ihre Follower bei Instagram mit einem Selfie am Pool auf Ibiza.
Bonnie Strange grüßt ihre Follower bei Instagram mit einem Selfie am Pool auf Ibiza.  © Screenshot/Instagram/bonniestrange (Bildmontage)

Dieser sexy Auftritt versetzte ihre Fans in der Kommentarspalte natürlich wieder einmal in Ekstase. Überall regnete es Flammen, Herzen und verliebte Emojis.

"Wow Liebes Du siehst so toll aus", oder "OMG siehst halt zu krass aus!" und "Du bist eine Diva, also musst Du göttlich sein" wurde sie von ihren Followern gefeiert.

Selbst einige Promi-Damen konnten sich Bonnies Anblick nicht entziehen. Lena Meyer-Landrut (32), die am Dienstag mit der Ankündigung ihrer neuen Tour selbst für Schlagzeilen sorgte, und TV-Moderatorin Melissa Khalaj (34) ließen Flammen für sich sprechen.

Bonnie Strange: Bonnie Strange bei "That's My Jam": "So eine scheiß Sängerin"
Bonnie Strange Bonnie Strange bei "That's My Jam": "So eine scheiß Sängerin"

Und Bonnie? Die vergnügte sich währenddessen schon wieder im Pool auf Ibiza, wie man in ihrer Story sehen konnte. Mit dunkelblauem Bikini und stylischer Sonnenbrille lichtete sie sich selbst ab, während sie auf dem Beckenrand lag.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/bonniestrange (Bildmontage)

Mehr zum Thema Bonnie Strange: