Lilly Becker lässt TikTok-Bombe los: Ist Boris' Ex etwa schwanger?

Wimbledon - Auch wenn Wimbledon aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr abgesagt wurde. Das, was die Ex der deutschen Tennis-Legende Boris Becker hier via TikTok abgeliefert hat, ist ganz großer Sport, und viele fragen sich: Ist Lilly Becker schwanger? - "Baby, ich habe ihn rechtzeitig raus gezogen!"

Boris (52) und Lilly Becker (43) trennten sich nach jahrelanger Partnerschaft 2018.
Boris (52) und Lilly Becker (43) trennten sich nach jahrelanger Partnerschaft 2018.  © Rolf Vennenbernd/dpa

Ja, sie ist 43. Und damit ist sie weder zu alt für Kinder noch für Social-Media Plattformen wie TikTok. Ende vom Lied: Lilly Becker schießt sich damit volley in den Mittelpunkt des Medieninteresses.

Und das in nur wenigen Sekunden. 

In besagtem TikTok-Video fuchtelt die Niederländerin nämlich mit einem Schwangerschaftstest herum. Und dieser Aufschlag ging sprichwörtlich erst ins Netz und dann durch die Decke. Die Fans des Models waren in heller Aufruhr.

Ist Lilly etwa schwanger?

Gut, beim mehrmaligen Betrachten des Clips fiel neben der musikalischen Unterlegung auch die Textzeile "When he said: Baby, I pulled out in time!" auf -  sprich "Als er sagte: Baby, ich habe ihn rechtzeitig raus gezogen!"

Also alles nur ein kleiner Gag? Das bestätigte das Management dann auch auf Nachfrage von RTL. Doch noch gibt sich Lilly wohl nicht auf, ihr Babywunsch ist kein Geheimnis.

Lilly Becker und ein Kind? Sie würde gerne noch eins haben, aber...

Wie abwegig ist also die Vorstellung, dass Lilly mit 43 nochmal Mama wird? Nach jahrelanger Beziehung und Ehe mit "Bobbele" trennte sich das Paar im Mai 2018. Beide haben mit Amadeus (9) einen gemeinsamen Spross.

Und Lilly liebt Kinder, sagte vor gut einem Jahr, dass sie schon gerne noch einmal Nachwuchs haben wolle. Jedoch nicht um jeden Preis, dafür mit dem richtigen Mann. Und bis 44 soll das Ganze auch geschehen sein. 

Stand jetzt sucht Lilly dazu noch den geeigneten Partner. Und neben dem Mann fürs Baby-Doppel kommt ihre Deadline und die große "44" nun auch unaufhaltsam und gefährlich nahe. 

Der Matchball müsste entsprechend ja eigentlich bis zum 5. Juni dieses Jahres gespielt sein. Ein Tie-Break scheint anhand dieses Videos wohl aber nicht gänzlich ausgeschlossen zu sein.

Sportlich, wenn das noch was wird, Lilly! 

Titelfoto: Screenshot/instagram Lilly Becker

Mehr zum Thema Boris Becker:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0