Caro Robens sucht auf Instagram "Partner fürs Leben"

Mallorca - Caroline "Caro" Robens (44) sucht ein neues Zuhause für ihre Namensvetterin Carolina!

Mit diesen Bildern sucht Caro Robens (44) derzeit nach einem neuen Zuhause für Hündin Carolina.
Mit diesen Bildern sucht Caro Robens (44) derzeit nach einem neuen Zuhause für Hündin Carolina.  © Bildmontage: Instagram/Screenshot/caroline_andreas_robens (3)

Dass Caro ein großes Herz für Vierbeiner hat, sollte allein durch ihr riesiges Hundekopf-Tattoo unter ihrem Arm jedermann deutlich werden. Auch aus ihrer Liebe für ihren derzeitigen Pflegehund macht sie kein Geheimnis und teilt auf Instagram regelmäßig Bilder von ihrem Schatz.

Es ist also durchaus denkbar, dass einige ihrer 115.000 Follower im ersten Moment irritiert gewesen sind, als am Freitag plötzlich eine unbekannte Fellnase auf dem Profil der Wahl-Mallorquinerin auftauchte.

Tatsächlich handelt es sich hierbei allerdings nicht um den neusten Familienzuwachs von Caro und ihrem Andreas (56) – sondern um einen kleinen Vierbeiner der Insel, der ganz schnell ein neues Zuhause sucht.

Gebäudeeinsturz auf Mallorca: Caro und Andreas Robens trauern um langjährigen Freund!
Caro Robens Gebäudeeinsturz auf Mallorca: Caro und Andreas Robens trauern um langjährigen Freund!

"Mein Name ist Carolina", schrieb die 44-Jährige aus der Sicht des Hundes und fügte hinzu: "Carolina mit C bitte, da bin ich eigen."

Hochnäsig sei der Hund deswegen aber nicht – ganz im Gegenteil! "Ich bin von besonderem Geblüt, denn einer meiner Vorfahren war ein Dackel. Daher meine wunderbare Statur, mein seidiges Fell, mein kluger Kopf und mein freundliches Gemüt."

Hündin Carolina möchte ihrem Single-Leben ein Ende bereiten!

Carolina ist bereits stolze neun Jahre alt!
Carolina ist bereits stolze neun Jahre alt!  © Bildmontage: Instagram/Screenshot/caroline_andreas_robens (2)

Der Grund, weswegen sich die neun Jahre alte Hunde-Dame auf das Profil der Robens gewagt habe? "Nun, ich möchte nichts gegen dieses nette kleine Hotel hier sagen. Man kümmert sich hervorragend um mich, es gibt feine Speisen, der Pool ist gepflegt und die Gesellschaft multikulturell. [Sie lebt derzeit bei der Tierrettung, Anm. d. Red.] Doch nach dieser kleine Auszeit (seit April letzten Jahres) möchte ich meinem Single-Leben ein Ende bereiten."

Da die Vermittlung der Hündin in eine neue Familie "von Seiten meiner Agentur" aber "eher mau" verlaufe, nehme sie das Ganze nun "selbst in die Pfoten."

"Ich bin nicht wählerisch, habe aber dennoch meine Vorstellungen", erklärte Caro im Namen der Hündin weiter. Dazu führte sie auf, dass es dieser komplett egal sei, ob ihre neue Familie Geld habe oder nicht, in einem Haus oder einer Wohnung oder gar in einem anderen Land lebe. "Ich bin offen für Neues."

Alles vorbei mit Andreas? Caro Robens mit neuem Mann an ihrer Seite
Caro Robens Alles vorbei mit Andreas? Caro Robens mit neuem Mann an ihrer Seite

Außerdem hätte sie kein Problem damit, ihre Aufmerksamkeit mit anderen Menschen oder Hunden zu teilen – nur Kinder seien ihr "ehrlich gesagt zu anstrengend". In ihrer Story fügte Caro zudem noch hinzu, dass auch Katzen nichts in einer zukünftigen Wohnung der Dackel-Mischlingsdame zu suchen haben.

Auf Instagram veröffentlichte Caroline Robens Bilder des Hundes

Wichtig sei außerdem, dass sie viel Auslauf brauche und keineswegs eine flüchtige Beziehung, sondern den "Partner fürs Leben" suche.

Ob sie den Dank Caros Hilfe nun endlich finden wird? Zu wünschen wäre es der kleinen Hündin, die derzeit von der Tierrettung Mallorca betreut wird.

Mehr zum Thema Caro Robens: